Die neusten Leser-Kommentare

  • Lux am 25.07.2018 18:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gut saach dann soll den awer och Deitsch leieren an konditionen wei dei aaner bus fuere och.

      Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
    • Niemand am 25.07.2018 17:14 Report Diesen Beitrag melden

      facepalm . . . no comment.

        Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
      • pit am 25.07.2018 09:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

        kreien bestemmt och dat nach alles vum staat bezuehlt. alles nemmen hannen ran geblosen fir dei "aarm leit". mee dei normal bierger(op deutsch oder letz, etc) kennen kuken dass se eenz gin

        • John doe am 25.07.2018 15:36 Report Diesen Beitrag melden

          Wann déi schaffe ginn – wou ass dann do de Problem w.e.g.?

        • Nachdenker am 25.07.2018 16:26 Report Diesen Beitrag melden

          Sind Sie da ernsthaft neidisch? Sind Sie auch neidisch auf die Erlebnisse, die diese Menschen aus Syrien, Afghanistan und dem Iran in ihren Heimatländern hatten? Und auf die Flucht? Und darauf, dass sie wahrscheinlich von Freunden und Familie getrennt sind, falls die überhaupt noch alle leben? Übrigens werden Busfahrer dringend gesucht, sei es in Luxemburg oder in Deutschland. In Luxemburg gibt es ja immer mehr RTGR-Linien und dichtere Takte, während in Deutschland der Fernbusverkehr die Nachfrage verschärft hat. Freuen Sie sich über jede(n) Busfahrer(in), der Beruf ist sehr sinnvoll :-)

        Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )