Die neusten Leser-Kommentare

  • Halbwahrheiten am 25.06.2019 08:11 Report Diesen Beitrag melden

    Da es sich um eine Britin handelt, ein Land welches die USA schon im Irakkrieg voll, trotz aller Lügen, unterstützt hat, ist es nicht von der Hand zu weisen dass es sich schon um eine Spionin handeln könnte. Selbst als Tschernobyl explodierte war ein westlicher Spion in der Zentrale.

      Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
    • J.P. am 24.06.2019 13:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      an esou eng länner geet een net 1.ant vakanz 2.op besuch 3.oder buissnes maan

        Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
      • jimbo am 24.06.2019 09:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

        Recht ass Recht, a wann dat engem net passt, da geet en net an esou Länner.... Kann do keen bedaueren!

        • Thomas Bosch am 24.06.2019 14:19 Report Diesen Beitrag melden

          Genau! Man sollte also regimekritischen Journalisten und anders denkende wegsperren, so wie in den guten alten Zeiten in Europa, was?

        Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )