Die neusten Leser-Kommentare

  • H.Odenzak am 20.12.2017 13:10 Report Diesen Beitrag melden

    Mo-ment! Also, man denkt über den Einsatz von Pilzen nach, denn Sie sollen psychischen Störungen heilen..Aber beim Cannabis, welcher bei einer ganze Reihe von anderen Erkrankungen hilft, und nicht nur bei einer, und des weiteren keine grosse psychische Wirkung hat, wurde lange gezögert. Bei den Pilzen, hat man also kein Bedenken, dass so mancher Konsument mal durchdreht (psychische Wirkung!). Das war ja der neue Grund warum Grass so schlecht ist!! Also für mich sind gerade Pilze gefährlich da es zu richtigen Halluzinationen kommen kann wie z.B. dass man Fliegen kann u.s.w. Aber hey, her damit!

      Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
    • Salvedum am 20.12.2017 11:56 Report Diesen Beitrag melden

      Das wird ja gleich «No-Drugs-Herzog» auf den Plan rufen, Pilze können das Bewusstsein verändern und müssen verboten werden, schädlich für alle.

        Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
      • Capricorn am 20.12.2017 10:14 Report Diesen Beitrag melden

        Kléngt ganz intressant! Weider sou.

          Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )