Die neusten Leser-Kommentare

  • ich stand nach 650 km vor den letzten 20 am 24.08.2019 20:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    endlich sagt es hier mal jemand...wir haben tolle Jugendliche

      Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
    • jimbo am 23.08.2019 13:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Es fiel mir auf, als ich versuchte eure Spezies zu klassifizieren. Ihr seid im eigentlichen Sinne keine richtigen Säugetiere! Jedwede Art von Säugern auf diesen Planeten entwickelt instinktiv ein natürliches Gleichgewicht mit ihrer Umgebung. Ihr Menschen aber tut dies nicht. Ihr zieht in ein bestimmtes Gebiet und vermehrt euch bis alle natürlichen Ressourcen erschöpft sind. Und der einzige Weg zu überleben ist die Ausbreitung auf ein anderes Gebiet. Es gibt noch einen Organismus auf diesen Planeten der genauso verfährt. Wissen sie welcher? Das Virus! Der Mensch ist eine Krankheit, das Geschwür dieses Planeten.

        Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
      • Marianne am 23.08.2019 11:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

        Richteg Iris , esou as et !

          Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
        • Iris Gläser am 23.08.2019 10:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

          Von bisher 3 Kommentaren hier beschäftigen sich 2 mit dem Opfern von Schulzeit. Diese Generation wird mit Klimawandel, den Flüchtlingen vor demselben, Mikroplastik und völlig neuen Gesundheitsproblemen zu kämpfen haben, die WIR und alle davor verursacht haben! Und die meisten labern nur rum, während der Regenwald abbrennt und die Insekten, die für unsere Nahrung sorgen, totgesprüht werden!!! Liebe Dchüler, bitte werdet niemals leiser, bis ihr endlich gehört werdet - und verstanden.

          • Christophe am 23.08.2019 10:23 Report Diesen Beitrag melden

            richteg! gudd gesot!

          • Endlich am 23.08.2019 11:33 Report Diesen Beitrag melden

            Die Jugend hat hoffentlich erkannt, dass die alten versagt haben.

          Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
        • Gibbes am 23.08.2019 09:24 Report Diesen Beitrag melden

          Da sollen se och un deen oneidegen CO2 deen durch d'Schueberfouer ensteet denken.

            Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
          • Veritas am 23.08.2019 08:41 Report Diesen Beitrag melden

            Ech hu méi Respekt wann se Owes demonstréieren an hier Fräizäit opferen , wéi wann se d'Schoul schwänzen !

            • AlaZ am 23.08.2019 14:30 Report Diesen Beitrag melden

              Am Moment schwänzen si kéng Schoul :D

            Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
          • Julie am 23.08.2019 08:37 Report Diesen Beitrag melden

            Wollt ihr die Welt noch retten , da hilft nur noch kollektiver Selbstmord. Der Mensch ist unfähig das Problem der Umwelt in den Griff zu bekommen . Während hier Politiker über ein Tempolimit und Haustiere diskutieren , verbrennt ganz nebenbei halb Sibirien und das Amazonas . Da muss selbst ein Optimist eingestehen dass sich gerade die Probleme exponentiell ausbreiten . Die Zahl der Klimaflüchtlinge wird dementsprechend auch exponentiell wachsen , Spannungen unter Atommächte werden aus dem Ruder laufen , denn Verrückte gibt es genug an den Auslösern

              Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
            • giblär am 23.08.2019 08:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

              an dat an der Vakanz?

              • Zyniker am 23.08.2019 11:00 Report Diesen Beitrag melden

                Wéi domm, blöd, zynesch an onnéideg ass dee Kommentar.

              Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )