Die neusten Leser-Kommentare

  • Jean-Claude am 08.09.2020 12:44 Report Diesen Beitrag melden

    Was vielen hier in der Schule diskret erzählt wurde: Vor langer Zeit gab es in Luxemburg einen Geheimschrank mit Kokain das den Investmentbanker gratis zur Verfügung stand. Da heute Computer handeln braucht man dieses Aufputschmittel kaum noch. Fand man früher in einer Kläranlage Kokain so war man nicht weit von einer Finanzmetropole. Gäbe es nicht unsere lieben Politiker die Drogen verbieten so wäre die Mafia ärmer. Jesus benutze Canabis und würde heute von Politikern christlicher Parteien verhaftet. Die "Law Enforcement Action Partnership" fordert den Congress auf Marijuana zu legalisieren

      Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )