Die neusten Leser-Kommentare

  • Zilian Wilfried am 07.08.2018 15:32 Report Diesen Beitrag melden

    Also da sieht man mal wieder wie weltfremd manche Politiker und sogenannte Verkehrsexperten die meinen alles besser zu wissen. Ich fahre sehr viel au österreichische Autobahnen und auch oft in Luxemburg! Fakt ist, wenn ich mit 140 auf der Autobahn fahre, werde ich permanent mit massiv höherer Geschwindigkeit überholt. Und auch ist es in Luxemburg nicht anders. Vielleicht sollten diese nichtssagenden und unwissenden Schlaumeier ihren Kopf aus dem Sand ziehen und die Realität sehen wie sie ist.Die Autos von heute sind viel sicherer und umweltfreundlicher als früher!

      Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
    • Jojojo am 07.08.2018 10:19 Report Diesen Beitrag melden

      schneller fahren ist bessere verbrennung und man ist schneller durch ein gebiet also bleiben auch weniger schadstoffen zurück. Sowiso die autos vun heute machen keine umdrehungen mehr ob ich 140 oder 130 fahren die drehzahl meines auto ändert sich dadurch nur minimal

        Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
      • Gru am 07.08.2018 08:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

        Bestëmmt wees den Här Hampelmann wéi ee Wäin gutt ass !

        • Winemaker am 07.08.2018 13:18 Report Diesen Beitrag melden

          Tippen op Vino Verde sou domm wei en schwetzt.

        Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
      • Sonndessfuerer am 07.08.2018 07:51 Report Diesen Beitrag melden

        Na ja, wenigstens weiss er wovon er spricht wenn er über grenzenlose Dummheit und Populismus redet! So einfach passt doch super in unser Parlament, dieser Napoleon der Fahrsicherheit

          Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
        • irgendeen am 06.08.2018 18:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

          Ech keint mech ieren, mais sin op Autobunnen mat Tempolimit 130 net vergleichsweis manner Accidenter an Doudecher wei op 90er-70er Stroßen?

            Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
          • Ady am 06.08.2018 16:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

            Et woren scho vill Panzvollisten déi keng 140 gefuer sin fir Accidenter ze maachen. Der Hammelen gëtt ett ëmmer.

            • Sylvi am 07.08.2018 10:57 Report Diesen Beitrag melden

              Ady, jo daat ass wouer, mee Raser awer och, an emmer méi!!!

            Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
          • Nur mal so zum Vergleich am 06.08.2018 16:14 Report Diesen Beitrag melden

            Nur mal so zum Vergleich : In Luxemburg gab’s im Jahr 2013 (das sind die neuesten vorliegenden Zahlen) 1,57 mal mehr tödliche Unfälle als in Deutschland (ohne Tempolimit) und 1,41 mal mehr als in Frankreich (mit dem bisherigen Tempolimit). Da stellt sich jetzt vielleicht doch die Frage, wo die von Herrn Hammelmann bemängelte „grenzenlose Dummheit“ denn nun zuhause ist.

              Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
            • Dusninja am 06.08.2018 16:02 Report Diesen Beitrag melden

              Tempolimit rettet leben. Die Gleichung ist ja sowas von klar! Also darauf stossen wir am Stammtisch an, Herr Hammeldings . Tote 2017 in F 3448, Tote in D 3215, äh, muss fake stats von der Statec sein. Ausserdem ist die Diskussion eh künstlich, weil, in Lux ist Vmittel ca. 80-90 morgens und abends und gefühlt 140-150 (bei 90% der PKW) sonst.. Leider hat sich die EU in den Kopf gesetzt, die Verkehrstoten auf 0 zu bringen, worunter alle leiden müssen. Weil die Dummen sterben nie aus, und die mit 150 durch die Alleenstrassen brettern auch nicht.

                Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
              • remo raffaelli am 06.08.2018 14:15 Report Diesen Beitrag melden

                Hammel ass dén ,dén datt fir gudd hécht, awer nitt den Här Hammelmann , den Mann houet Recht !

                • Superjemp am 06.08.2018 16:16 Report Diesen Beitrag melden

                  Den Hammelmann huet sech selwer zum Expert ernannt, Ahnung vun der matière huet en awer absolut keng, hien well just dass iwert sein Jickeclub geschwaat get.Et get och Hampelmänner dei sech selwer fier e groussen Künstler haalen awer null Ahnung hun. Et misst een öfter an de Spiggel kucken !!!!!

                • Sylvie am 07.08.2018 11:00 Report Diesen Beitrag melden

                  remo raffaelli, natiirlech huet den Här Hammelmann Recht! Mee daat gefällt deenen villen Raser natiirlech net.

                Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
              • remo raffaelli am 06.08.2018 14:12 Report Diesen Beitrag melden

                Hunn mer nett Deoudecher genug op den Stroossen? Mier mussen nëtt Rënnen , 130 ass lergement genuch !

                • Schokobons am 06.08.2018 17:04 Report Diesen Beitrag melden

                  Pardon, Här Raffaelli, ech fueren säit Joeren mat 140 (Tachometer) op der Autobunn. Daat ass reel, sou ëm déi 130km/h. Mee elo éierelech, waat ännert daat? An zweetens, hunn mer net méi Deoudecher op der Autobunenn wéi op der Landstroossen. Waat mengt der also mat "Rënnen", an wou mengt der dat se "Rënnen"?

                • Aender am 06.08.2018 21:53 Report Diesen Beitrag melden

                  @Schokobons. 140 Tacho ass bedeitend mieh wie reell 130. Die modern Tacho ginn lang nett mieh esou vill vier wie die Aal. Also ass 140 Tacho ze sier.

                • Sylvie am 07.08.2018 11:01 Report Diesen Beitrag melden

                  Richtech remo raffaeli!!

                • Der mann von der ADAC. am 07.08.2018 13:21 Report Diesen Beitrag melden

                  Den Aender huet immens Ahnung vun der Technik. Fuert 140 Tacho an moost et GPS. Daat geet esou guer mat all Handy. Froot awer leiwer een den Ierch daat mecht. 140 Tacho sin an der Regel 133-134. Also Toleranz. Geingen mol aaleguer Leit wirklech 50 70 90 an 110 resp 130 fueren haetten mer 50% manner Stau. an daat as Taatsach.

                Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
              • Staats­sä­ckel füllen am 06.08.2018 13:30 Report Diesen Beitrag melden

                Das Tempolimit dient doch nur dem Zwecke das Staats­sä­ckel durch Radarkontrollen zu füllen. Das Tempolimit gehört gänzlich abgeschafft, da der Verkehr sich selbst regelt. Gerade die luxemburgischen „Autobahnen“ verdienen ihren Namen schon längst nicht mehr; das sind nur noch Parkplätze auf denen Schrittgeschwindigkeit gilt und das bereits seit Jahrzehnten! Und weil der Parkplatz nicht mehr ausreichtet wird er jetzt verbreitet! Totalversagen der Politik seit Jahrzehnten! Ich wäre für ein Tempolimit von 130km/h, wenn man die mal übersetzen fahren könnte!!!

                  Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                • Dimitrij am 06.08.2018 13:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

                  Zënter wéini decidéiert hei zu Lëtzebuerg eng Asbl wat zougelooss gëtt an wat net? Wat hunn déi 140 mat Populismus ze dinn?Ech mengen do leid een en bëssen ënner Wahnvirstellungen.Fir esou Fäll ginn et awer speziell Dokteren. An ob elo 130 oder 140 ,dat mécht absolut keen Ënnerscheed,déi wéinegst halen sech un Geschwindegkeets Begrenzung. Den Här Hammel Mann hätt besser sech ëm seng Ugeleeënheeten ze këmmeren,an den Schoulen den Kanner Velo fueren bäizebréngen oder D'Autobunn an Landstrooss mat Plakater ze veronstallten,déi keen Mënsch interesséieren mä d'Leit éischter nach oflenken oder wat déi Asbl soss nach onnëtzes mécht.

                    Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                  • Du Hammel am 06.08.2018 12:27 Report Diesen Beitrag melden

                    Warum grenzenlose Dummheit

                    • Kreckelneckel am 06.08.2018 12:50 Report Diesen Beitrag melden

                      Wéini geet de Hammelmann an d'Pensioun ? Ech froen just, well ech hunn d'Gefill et kéint Zäit sinn.

                    • SchaunDasSchaf am 06.08.2018 16:55 Report Diesen Beitrag melden

                      @Du Hammel: Na weil, wenn er es sagt, er selbst kein Populismus ist... Versteht keiner, ist aber so...

                    Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )