Die neusten Leser-Kommentare

  • El Pais am 07.08.2018 16:42 Report Diesen Beitrag melden

    Jedes Bild oder Fotographie müsste gekennzeichnet sein dass man direkt erkennen könnte welches Bild Uhrheberrechtlich geschützt ist und welches nicht. Nun zu Youtube: Wenn ich ein Video Blog oder Vlog hochlade werde ich früher oder später von denen eine rote Fahne erhalten so dass ich sofort nachsehen kann was an meinem Video Blog oder Vlog nicht rechtlich ist. Ist mir passiert. Ein Video hochgeladen und ein Paar Tage später rote Fahne. "Problem war im im Hintergrund lief ganz leise Musik aber es war ein nicht GEMA freies Lied" Ja so kanns gehen.

      Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
    • El Capitan am 07.08.2018 16:31 Report Diesen Beitrag melden

      Habt ihr nichts anderes zu tun als auf soche dumme Ideen zu kommen. Nur mal überlegen Google würde sich aus ganz Europa zurückziehen in die USA dann hätten eure Gesetze keine Wirkung mehr, noch schlimmer goggle würde komplett abriegeln sodass niemand in europa mehr googeln könnte, klar es gibt andere z.B. Yahoo, Bing etc die könnten es google gleich machen.

        Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
      • H.Odenzak am 05.07.2018 14:14 Report Diesen Beitrag melden

        Gilt dieses Recht dann wieder nur für uns Europäer, oder wie? Wenn ja, kann man das ganze aber ziemlich einfach umgehen... Ich kann ja jetzt schon 'Tunneln' und demjenigen auf der anderen Seite Vortäuschen (IP adresse) ich sitze gerade in Brasilien... VPN ist dann das magische Wort. ;-p

        • El Capitan am 07.08.2018 16:23 Report Diesen Beitrag melden

          Eben genau so ist es

        Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )