Die neusten Leser-Kommentare

  • edmond am 24.05.2019 17:27 Report Diesen Beitrag melden

    Klima OK aber sieht mann in Deutschland Kohlekraftwerken werde erst ende 2038 auslaufen schlimm genug aber bestimmt müssen wir draußen und innen kein Feuer machen mit Holz nachher zahlt die Zechen die kleiner und noch dazu in Deutschland beim Bäcker wird das Brot in Plastiktüten verbargt bei 80.000000 Millionen nur 1/3 sind das 26,6676667 Millionen Plastik pro Tag ist das nicht schlimm genug bei uns wird Brot in Papiertüten verbackt ist besser aber alle wollen über Klima reden

      Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
    • Léon am 24.05.2019 15:12 Report Diesen Beitrag melden

      Arrêter d’embêter les gens la terre entière doit y participer sinon ça ne sert à rien.Ou sont les verts des pays pollueurs!!!!!

        Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
      • Petz am 24.05.2019 14:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

        Et sinn dei Greng dei hei alles Freckt machen an dann sourgen se och nach dofir dass Mannerjärecher et Schoulschwäntzen. Hun eng bekannten där hiert kann zu Esch vun da Schoul geflunn ass well et epuer mol gefellt huet. Wei geseit et dann bei denen do aus? Datt do ass et jo och net vir eischt dass dei feelen. Mir hun Schoulflischt an datt do ass vir mech keng Excuse fir net an et Schoul zegoen.

          Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
        • Ech si gring mee wielen niimols di Gring am 24.05.2019 13:16 Report Diesen Beitrag melden

          Wenn die Grünen nicht gewesen wären, stünde Cattenom heute auf Luxemburger Seite, und wir hätten die Kontrolle über dieses Elend. Grün denken ist gut, Grün wählen nicht unbedingt!

            Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
          • Ozonlach am 24.05.2019 12:58 Report Diesen Beitrag melden

            Wann ech de Metten an der Staadt am Stau stin weinst der Demonstratioun da ginn ech extra e Puer mol gudd fest gas. Ech hätt jo och gär e gudde Klima, a mengem Auto.

              Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
            • Deklaanen am 24.05.2019 12:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

              Also ich wäre dafür... Das wir dagegen sind.... Klima ja.... Aber auf bezahlbare und gute Weise.... Nicht damit die Industrie damit ihren profit schlägt.... Siehe Elektromobiltät.... Der größte Schwachsinn des Jahunderts.... Erst sollen wir alle stromsparende Geräte kaufen.... Und danach gehen wir sie raus Blasen mit den Autos. Sehr sinnvoll.... Wann endlich werden die Leute mal wach....

              • @Deklaanen am 24.05.2019 14:28 Report Diesen Beitrag melden

                "Klima ja" LOL, was heißt das? Sie sind dafür, dass wir gegen WAS sind...? Sie wirken etwas verwirrt.

              • Peter M. am 24.05.2019 15:35 Report Diesen Beitrag melden

                Gegen CO2 Ausstoß demonstrieren. Danach holt Mama sie in Papas SUV von der Demo ab und bringt sie zu Findel, weil sie noch mit dem Bilkigflieger über das Wochenende nach Dublin fliegen müssen.

              • Deklaanen am 24.05.2019 22:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

                Nein bin nicht verwirrt..... Wir werden alle zu Marionetten gemacht. Aber an meine verwirrende Aussage wird verstanden.

              Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
            • Hase am 24.05.2019 12:44 Report Diesen Beitrag melden

              allt erem een schéienen Daag fir mam SUV op Trier akaafen ze goen,da könnt jo op där Breck machen wa dir wöllt.

              • Igel am 24.05.2019 14:04 Report Diesen Beitrag melden

                Ich bin mit dem SUV auf dem Rückweg von Trier, stecke im Stau. War billiges, gutes Fleisch aus Massentierhaltung kaufen für den Grill, lecker mit viel Antibiotika. Dazu, um sich die Birne zuzuknallen , ein paar Kasten Bier , nach Reinheitsgebot gebraut mit sauberem nitratverseuchtem Güllewasser. Dazu ein paar Säcke Holzkohle aus Tropenholz. Wird das ein Genuss.

              Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
            • NoFuture am 24.05.2019 12:42 Report Diesen Beitrag melden

              Irgendwie läuft etwas gewaltig schief mit den Menschen... In der EU wird heftig demonstriert, um unser Klima zu retten, und in China hat man vor kurzem Emissionen an FCKW entdeckt, welches Weltweit seit den 1990'er Jahre verboten ist. Ja, es gibt eben Menschen, dennen ist das alles egal, aus welchem Grund auch immer. Und so lange nicht die ganze Welt ein Kurs einschlägt, wird alles was gemacht wird, einfach scheitern. Jeder hat sein eigenes Bild, wie man das Klima schützen kann, und da liegt das Problem. Ich lebe und lasse leben, alles andere ist verschwendete Energie, so leid es mir tut!

                Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
              • Lance am 24.05.2019 11:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

                die Wegwerfgesellschaft geht mal wieder demonstrieren.

                • No 5G for us am 24.05.2019 12:15 Report Diesen Beitrag melden

                  si gespant ob d'stater Gemeng alt mol rem muss hannert hinnen botze goen? A Kee Slogan géint 5G? Well wann der eppes un denger Zukunft lait dann dierft dat eigentlech op kengem Plakat feelen...

                Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
              • Vince am 24.05.2019 11:30 Report Diesen Beitrag melden

                "für die Grünen zu stimmen" Wann dee Schoss no hanne lass geet. Ech fannen d'Engagement jo perse net schlecht, leider ginn déi jonk vun der Politik instrumentaliséiert fir spéiderhin hiren Elteren kënnen nei Steieren opzedrécken wat kéngem helëft (och der Emwelt net!). Ech wielen op allen Fall net Gréng an duerch sou Aktiounen nach manner!

                  Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                • Knouterketti am 24.05.2019 11:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

                  Wielen NIE Greng

                    Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                  • Jogibaer am 24.05.2019 11:00 Report Diesen Beitrag melden

                    Ich wüsste gerne mal, wieviele sich von denen in der Vergangenheit und auch noch heute, schön von Mama und Papa oder auch selbst bis zur Uni oder Schule fahren gelassen haben.

                    • best Dad ever ;-) am 24.05.2019 13:18 Report Diesen Beitrag melden

                      1 jeden Tag, kann ich dir schriftlich geben

                    Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                  • jeanpaul am 24.05.2019 10:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

                    nach mei stau ass bestemmt gudd fir eisen klima ????

                      Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                    • svendorca am 24.05.2019 10:31 Report Diesen Beitrag melden

                      a Russland ass Knüppel aus dem Sack angesagt,..esougueren zu Paréis

                        Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                      • Fonsi am 24.05.2019 10:02 Report Diesen Beitrag melden

                        Die Jugend hat das Recht für ihr Überleben zu kämpfen. Denn das ist weltweit bedroht durch Klimawandel, Umweltverschmutzung, Regenwaldrodungen, Artensterben und vieles mehr. Und irgendwann muss ja einer mit Protest beginnen. Das wird natürlich nicht sofort was ändern.

                          Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                        • Thomas Bosch am 24.05.2019 09:52 Report Diesen Beitrag melden

                          Als hätten die Grünen die Lösung. Mich stört nicht dass junge Leute sich für's Klima einsetzen, mich stören diese absolut naiven Ansätze zur Problemlösung. Als wäre es damit getan die Grünen zu wählen. Leider hat genau diese Partei europaweit seit Jahrzehnten bewiesen dass sie die schlechtesten Lösungen parat hatten. Meistens musste der Steuerzahler tief in die Tasche greifen um irgendeine unsinnige Panikregulierung umzusetzen die langfristig dem Klima mehr schadete und das Geld nach Problemlösungen zu suchen fehlte dann. Ich bezweifele dass diese Generation die Probleme in den Griff kriegt.

                            Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                          • JayJay am 24.05.2019 08:57 Report Diesen Beitrag melden

                            Dat do gëtt flott am Stadter Perma-Stau ...

                            • @JayJay am 24.05.2019 10:08 Report Diesen Beitrag melden

                              Prioritéiten... ;-)

                            Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                          • Jos Zeimes am 24.05.2019 08:53 Report Diesen Beitrag melden

                            Hun do déi Gréng hier Fanger am Spill? Wisou soll en dann elo dei gréng mussen wielen?

                            • svendorca am 24.05.2019 10:19 Report Diesen Beitrag melden

                              déi Gréng machen d'Rechnung ouni de Wirt...

                            Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                          • Jos am 24.05.2019 08:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

                            Demonstrationen sind ein wichtiges Recht in einer Demokratie. Aber sie müssen angemeldet und genehmigt sein. Ich finde es jedoch sinnlos, ein noch größeres Verkehrchaos zu schaffen als wir sowieso schon jeden Tag haben. Die Welt werden wir dadurch nicht verbessern!

                            • svendorca am 24.05.2019 10:21 Report Diesen Beitrag melden

                              Jos!...Demokratie défineieren wg:?

                            Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                          • Nëckel am 24.05.2019 08:35 Report Diesen Beitrag melden

                            «sie davon überzeugen bei den Europawahlen 'für die Grünen zu stimmen'» :-)) Do sin d'Autofuerer secher begéschtert! Ech hoffen d'Klima-Sekt errécht domat just de Contraire!

                              Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                            • Velos Fuerer am 24.05.2019 08:15 Report Diesen Beitrag melden

                              Dann hoffen dass Veloen fueren gelooss gin!

                                Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )