Die neusten Leser-Kommentare

  • Sophie Esters am 31.08.2019 14:17 Report Diesen Beitrag melden

    Homöopathie wirkt. Natürlich! Die australische Gesundheitsbehörde NHMRC hat am 20.08.2019 die seit 2012 zurück gehaltene Metastudie zur Homöopathie veröffentlicht, die weltweit die wissenschaftliche Wahrnehmung verändert wird. Das Ergebnis ist eindeutig: Die Wirksamkeit von Homöopathie ist evidenzbasiert nachgewiesen. Weitere Infos und die Studie zum Download: https://freieheilpraktiker.com/verband/aktuelle-berufspolitik/298-homoeopathie-wirkt-natuerlich

      Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
    • Frank H. am 26.08.2019 15:45 Report Diesen Beitrag melden

      Die Schweiz macht es schon Jahre vor und es gibt umfangreiche Untersuchungen über die Auswirkungen Homöopathischer Behandlung auf das Gesundheitssystem. Es wäre dumm, eine Behandlung a priori auszuschließen, nur weil man sie "noch" nicht versteht. https://

        Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
      • JC am 24.08.2019 17:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

        west dier iwerhapt wat kranck sin ass

          Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
        • loshein am 24.08.2019 12:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

          An ech muss nach ëmmer fir mäi Schaman, mäi Guru a meng Kirlian-Aura selwer bezuelen.

            Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
          • Iris Gläser am 24.08.2019 10:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

            Ich finde das richtig. Es stimmt: die Wirksamkeit kann mit den vorhandenen Methoden bisher nicht bewiesen werden. Es stimmt aber auch: Wenn es funktioniert, ist das doch positiv! Warum nicht wie bisher Schulmedizin und Homöopathie kombinieren? Z. B. in der Chemotherapie helfen die Kügelchen oft sehr gut gegen die Nebenwirkungen (Übrigens lassen sich auch manche Chemos bisher nicht über den Placebo-Effekt hinaus belegen, aber auch der rettet schließlich Leben. Und wenn diese Sorte Chemo alles ist, was wir derzeit haben, dann ist es das wert. Kostet im Übrigen ein Vielfaches). Die Schulmedizin ist sehr wichtig, aber wo sie ihre Grenzen hat, muss man bereit sein, sich Alternativen offenzuhalten. Gute Entscheidung!

              Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
            • Dr. Stone am 24.08.2019 10:03 Report Diesen Beitrag melden

              Waat eng Cotisatiouns- an Steiergeldgeldverschwendung fir sou eng Quacksalberei. Dann hät ech den Wahrsager vun der Fouer awer och gär rembourséiert w.e.g.

              • Homöopathie, heelsam an ëmweltfrëndlëch! am 27.08.2019 08:41 Report Diesen Beitrag melden

                déih niëwenwirkungsreich Chimie fir Symptombehandlung ass vill méih eng deiër Quacksalberei an dobei och nach massiv ëmweltschiëdëgend a waasserverseuchend, wat all Patient an all chimieverschreiwenden pharmaindustrieinstruéiërten Mediziner gedëllëg an onintresséiërt a Kaaf hëllt fir de Geldprofit ... och de Chimiemix stéiërt keen Dr bei den Verschreiwungen, well de gedëllëgen Patient an d'Natur jo de Schuëd ofkréiën! Homöopathie ass eng wirksam ëmweltfrëndlëch Alternativ oder muss alles wat wirkt, och Kiërper an Ëmwelt verseuchen, well d'Chimieindustrie de Léiërprogramm op den Uniën steiërt!

              Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
            • irgendeen am 23.08.2019 20:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

              Jo, einfach nemmen weider Geld zur Fenster raus geheien...

              • profitreichen Krankheetssystem am 27.08.2019 08:53 Report Diesen Beitrag melden

                fir déih Suën kritt dir am beschte Fall eng Biësekummer hei am Land ... Homéopathie ass déih bëllegst an ëmweltfrëndlëchst Method fir Medikamenter hierzestellen ... frot emol no, wat hei am Land op all den profitreichen Ënnersichungen verdingt gëtt, wou een nie e Resultat ze gesin kritt, déih just als Alibifunktioun fir d'CNS gemach gin an all déih onnéidëg 'RoutinenOPs!? ... dat soën sie ons net, well soss faale mir vum Stull ...

              Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )