Die neusten Leser-Kommentare

  • Arm am 05.07.2018 19:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mengen Mutsch war an enger Priwatschoul 7 Spideler zugemach an 250000 tausend Leit meh geht emmer mat de Better dour hun heren bei de Mork am Centre am Gang kennen de nach 50 hingestallt gin

      Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
    • Tweety am 05.07.2018 19:26 Report Diesen Beitrag melden

      Unsere Krankenhäuser sind alle mitsamt den seit Jahren andauernden Strukturänderungen Krank,resp.entwickeln sich zu Dauerbaustellen die keiner mehr in den Griff bekommt. Aber Hauptsache es geht uns ja GUT.....wenn man die Situationen des Auslands vergleicht..... wie schon so oft .....

        Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
      • Kintziger Nico am 05.07.2018 18:31 Report Diesen Beitrag melden

        Nicht nur im CHL sind diese Zustaende ,auch in Niederkorn ,bei Haushaltsunfaellen , vor einigen Jahren mit Fussverbrennungen 2.ten und 3.ten Grades mit schlimmen Brandblasen in die Urgence gefahren, um 23 Uhr Abends ,Auskunft von einer Krankenschwester da muessen Sie warten und nach drei Stunden aufgegeben und nach Hause gefahren. Dort Schmerzpillen geschluckt und am naechsten Tag unter Schmerzen zum Hausarzt geschleppt ,dort bekam ich erst gegen 11 Uhr morgens , also nach etlichen Stunden Ersthilfe , entfernen und reinigen der Brandwunden usw.

          Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
        • Lux am 05.07.2018 18:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

          Hmmmmmm mol iverleen kann et och drun leien dass mer net genuch Doktoren hun?????

            Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
          • Arm am 05.07.2018 16:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

            Hauptsache die Gewinne steigen der Rest ist Zweitrangig

              Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
            • Arm am 05.07.2018 16:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

              An de Leit de en Zemmer hun durfen all 2 Dach Pleneren well Just dat Zemmer gebraucht get mir sin an enger Woch 4 mol Geplenert Infirmieren sin de de am mansten devir kennen

                Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
              • kaa am 05.07.2018 15:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

                Also sin d’Patienten schold wann den CHL séng Urgence net an de Greff kritt. Eng Situatioun materliewt: Patient um 11 Auer mat Ambulanz angeliwwert: Verdacht Knéibroch. Um 16.30h endlech an d’Röntgen: Patula Broch confirméert. An där Zäit sin awer e purr Junkies virgeholl gin, 2 Männer an Handschellen mat Police Eskort defiléiert, vun enger Infirmière Patient als Simulant tituléiert gin an de Rollstull ewechgeholl. Äis fir Schwellung erof ze kréien war och keent méi do. Dat Ganzt keng super Erfahrung.

                  Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                • Logo am 05.07.2018 13:38 Report Diesen Beitrag melden

                  wann eist Land all Joer 50000 Awunner derbei krit,da mussen Kliniken sich upassen.All Kinik soll eng Maison-médicale am Gebei hun,dan as deen dooten Problem geléist dobei brauch nit nach een zusätzlicht Gebei enerhaalen ze gin.

                    Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )