Die neusten Leser-Kommentare

  • Anerer ginn agesperrt am 01.12.2020 09:05 Report Diesen Beitrag melden

    Bei den Amerikaner hät se elo och nach keinten d'Geschäft verkloen well se ausgerutscht ass an sech blesséiert huet.

      Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
    • es bleibt noch viel zu viel zu tun am 01.12.2020 07:34 Report Diesen Beitrag melden

      gut, dass mal in den Supermarktregal für Ordnung gesorgt wird, indem alles rausgeschmissen wird, das krank macht ... weiter so! ... es gibt noch viele weitere Regale, die mit übersüssten u/o geschmackverstärkten, palmfetttriefenden plastikverpackten undeklariert genmanipuliert pestizidverseuchten umweltschädigenden Krankmachern gefüllt sind! ... dafür braucht die verantwortungsbewusste junge Frau jedoch dann jedermanns Unterstützung ... eine andere Möglichkeit wäre, die Krankmacher in den Regalen ungekauft stehen zu lassen ...

        Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
      • marco am 30.11.2020 18:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

        Viele unschuldige Menschen sitzen in einer Psychiatrie und die gefährlichen und die richtig einen Schaden haben lässt man frei laufen

          Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
        • De_klenge_Fuerzkapp am 30.11.2020 17:40 Report Diesen Beitrag melden

          Hier hätte man direkt eingreifen müssen, statt zu zuschauen oder zufilmen.

            Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
          • ????‍♂️ am 30.11.2020 15:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

            Alkohol ist ee schlecht

              Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
            • Epicier Patrick am 30.11.2020 11:34 Report Diesen Beitrag melden

              Wenn jede Flasche 10€ kosten würde, müsste sie für 110000 € etwa 11 000 Flaschen brechen. So viele Flaschen werden es nicht sein. Da dürften dann 8250 Liter Wein am Boden fliessen.

              • Renert am 01.12.2020 06:38 Report Diesen Beitrag melden

                Die Säuberung und Schliessung dürften schon ordentlich zu Buche schlagen

              Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )