Die neusten Leser-Kommentare

  • Ech@Michele Schmeler am 19.08.2020 11:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Motofueren =Russesch Roulette Also net kreischen weg.

      Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
    • honga am 19.08.2020 07:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      An de Billjeesknipser sabbelt erëm iwwer Saachen vun deenen e neischt kennt.

      • jang am 19.08.2020 11:50 Report Diesen Beitrag melden

        As et net "Schuster bleib bei deinem Leisten"??? also....fort mat him....!

      Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
    • Michel Schmeler am 19.08.2020 07:03 Report Diesen Beitrag melden

      Ass mer eng Keier geschitt. Ech wollt emol no Code de la Route net laanscht fueren a sin am Stau hannert engem Van stoe bliwwen. Decke Fehler. Knap d'Feies um Buden knupt et (Opfahrunfall ewei der vill)). Mam Kapp durch d'Fenster, d'Dir en halwe Meter mam Kieper agedreckt. De Moto hallef ennert deem engen Auto an hallef ennert deem Aaneren. Helikopter.......... Hei zielen anscheinend international Etude naischt an et spillt ee weider russech Roulette

        Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
      • Meinung am 18.08.2020 22:12 Report Diesen Beitrag melden

        Motoradfahrer, Fahrradfahrer, Fussgänger oder Autofahrer, es gibt Regeln und die sollen eingehalten werden. Sich durch schlängeln ist immer eine Gefahr ob Motoradfahrer auf der Autobahn, Radfahrer im Park zwischen Menschen und Fussgänger bei geparkten Autos um die Strasse zu überqueren. Nur kommt es einem oft so vor alle fahren Auto und verhalten sich im Auto meistens anders als wenn sie Motoradfahren, Fahrrad fahren oder zu fuss unterwegs sind. Leute warum macht ihr das, warum diesen Stress, steht eher auf, ihr lebt alle nur einmal und ohne Stress ist dies doch besser.

          Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
        • Marc am 18.08.2020 21:56 Report Diesen Beitrag melden

          Im Prinzip bin ich ja dafür dass man mit angepasster Geschwindigkeit an Autos die stehen oder langsam Kolonne fahren vorbei kann. Aber es sollte geregelt sein. Es ist leider nicht immer möglich bei langsamer Fahrt rechtzeitig Platz zu schaffen und Motorfahrer die durch wilde Gesten oder Motor aufheulen ihr vermeintliches Recht einfordern sind auch keine Lösung. Aber was mir am meisten Angst macht sind die schwarze Schafe (und es sind leider viele), die mit weit überhöhter Geschwindigkeit durch die Mitte brettern und auf die ich auch noch achten muss den ICH habe Blech um mich die nicht.

          • Mopedfahrer am 20.08.2020 18:56 Report Diesen Beitrag melden

            Das kenne ich. Bin früher auch oft auf der A3 durch den Stau nach Lux - mit 30-50, je nach der Situation. Das ist allemal besser, als unter dem Helm gegrillt zu werden und ich tue ja niemandem weh. Aber das ist dann auch für Motorradfahrer nicht lustig, wenn französische Biker mit 150 an einem vorbei durch den Stau ballern. Die so etwas tun sind echt wahnsinnig und gehören eingesperrt! Sage ich als Motorradfahrer.

          Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
        • Julie am 18.08.2020 19:57 Report Diesen Beitrag melden

          "Hohe Zahl von Unfällen mit Motorradbeteiligung" : die Anzeigetafeln auf der Autobahn schweigen sich darüber im Moment aus, in den Jahren vor Corona konnte man z.B. lesen "4 Tote bei Motorradunfall innerhalb eines Jahres", bei Corona sind es 110 Tote in 3 Monaten und am Ende des Jahres werden wir nochmal zählen, dann kann der Minister diese Zahlen auf seine Tafeln schreiben, wenn er Leute erschrecken will, Belgien (und auch andere) machen das einzig richtige: 50 km/h max das entspricht der Geschwindigkeit in einer Stadt an parkenden Autos vorbei !

            Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
          • Mio am 18.08.2020 18:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

            Motofuhrer dinn mer leed , an der Kombi gees de futti :(( Bei Stau /Rettungsgaas wir mir et nach eegal ,ech verstinn et , mä eierlech hun leiwer een firun mir wei hannen am doudegen Wenkel ! eenzegt Fehlverhaalen wou mir all keiers den Tupi an Luucht geet as , bei voller Vitesse an der Mettellinn furen/iwwerhuelen zumols op Platzen wou eng Opfahrt as , an do den Risk nach mei heich as datt een schnell en 2 rieder iwwersinn huet ! Kommt all gudd Heem

              Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
            • Mio am 18.08.2020 17:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

              leif Mme , hun nach nie en Velo gesinn den mech op der Autobunn iwwerholl huet am Stau oder lenks rechst gefuhr as well grad frei war am zeihfloss !

              • Marc am 18.08.2020 19:44 Report Diesen Beitrag melden

                Haha, dach dach dat war bestemmt un engem Sondeg am Summer 1973 do sin ech soguer mat de Rollschung iwert Autobunn gefuer ;)

              • Meenung am 18.08.2020 21:58 Report Diesen Beitrag melden

                Ech denken den Verbued soll net nëmmen ob der Autobunn sin, mee och an den Uertschaften, an grad do wou et roud Lute get, an hei zielen och Velosfuerer derzou.

              Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
            • Bof! am 18.08.2020 16:55 Report Diesen Beitrag melden

              Da bezuele mer alt. Et dierf ee villes net. A wat méi verbuede gëtt, wat sech méi Leit net drun halen.

                Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
              • Jako am 18.08.2020 16:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

                Op dem Radiosender Classic21 (87.6) ass ët e Genoss ze héieren...“en cas de bouchon, merci de vous écarter pour les motards“ Hei am Land mengt ee bal d‘Autofuerer wiéren jaloùs wann een mam Moto laanscht fiért. Ech fueren op jidfer Fall mam Moto weider tëscht den Auto‘en duerch, an wann ech mam Auto ënnerwee sin maachen ech weiderhin Plaaz. Ech hun och nach nët héieren dass engem en Zack aus der Kroùn gebrach ass wann en e bëssi Plaaz fir e Moto gemeet huet!

                • Merci. am 18.08.2020 18:13 Report Diesen Beitrag melden

                  Et as schéin ze gesin dass et nach normal Leit gin :)

                Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
              • LuxTroll am 18.08.2020 16:40 Report Diesen Beitrag melden

                Ech evitéieren d'Autobunn schon mam Auto. Wisou ass dat dann keng Alternativ fir eis Motosfuerer?

                  Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                • Eric am 18.08.2020 16:35 Report Diesen Beitrag melden

                  Ech kann et net verstoen. Dat doten ass dach just fir eng stupid Gleichgerechtegkeet oprecht ze haalen. Et schingt keen ze erkennen dass den Moto een Deel zur Leisung vum Sau beidreit! Wat mei Motoen wat manner Stau

                    Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                  • Lydia am 18.08.2020 14:34 Report Diesen Beitrag melden

                    Ma dann durefen d'Veloen sech awer och net zweschent den Autoen durech drecken ! Da mussen dei och mol protokolleiert gin.

                    • Linda am 18.08.2020 16:58 Report Diesen Beitrag melden

                      Ma déi missten och Punkten um Führerschain valéieren! Sie füeren iwer rout,wann et greng vir Foussgänger ass an füeren déi nach em. Déi respektèieren och naicht. Hir Veloen sin oft net konform . Keng Luut an Rekliechter drun. Owes misst mol police um Boulevard Charles Maarks stoen....

                    • @Linda am 19.08.2020 08:20 Report Diesen Beitrag melden

                      "Maarks". :-D Immens! Wou hunn se Iech dann gepléckt?

                    Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                  • Marc am 18.08.2020 14:22 Report Diesen Beitrag melden

                    "Motorradfahrer müssen sich weiterhin einreihen" !! Schon mal um 17.00 im Stau auf der A3 gestanden ?? Da reiht sich kein Motorad ein, da bekommt man höchsten noch ein Tritt in die Seitentür wenn man nicht schnell genug Platz macht.

                    • Moto's fuerer am 18.08.2020 15:11 Report Diesen Beitrag melden

                      ech weilt Iech gär gesin, wann dir den 100°C warmen Moto's Block tescht deen Been hudd an +30°C baussen Temperatur mat VollKombi :) Bei verschidden Leit verstinn ech et och net, wei se su duerch d'Mett "fleien" kennen, mee net all Moto's fuerer ass esou!

                    • deMisch am 18.08.2020 16:07 Report Diesen Beitrag melden

                      Genee esou ass et, net all Motorradfuerer an daat selwecht Dëppen geheien. Do misst et dach eng Léisung ginn. Ech selwer fueren net laanscht, well ech zevill fäerten dass irgendeen Autoschauffeur express seng Dier géif oprappen, an ech doduerch zu Fall kéim.

                    • Marc am 18.08.2020 16:37 Report Diesen Beitrag melden

                      Et sinn ëmmer nëmmen e puer Idioten déi den Hännes spille mussen an doduerch aneren Leit d'Liewe schwéier maachen. Wann een mat ugepasster Geschwindegkeet an Respekt laascht gefuer géif ginn wär dat jo ok. En Ex Moto Fuerer.

                    • JosyMertens am 18.08.2020 16:50 Report Diesen Beitrag melden

                      9 vun 10 vun de Motosfuerer haalen sech net drun , weisen dir nach de Stenkefanger wann ze am Stau net laanscht eekommen

                    • @JosyMertens am 18.08.2020 18:19 Report Diesen Beitrag melden

                      Ech gin et zou, ech hale mech net drun. Léiwer e Protokoll a mengetwegen och e Punkt. De Sténkefanger weisen ech awer net, dat as sou asozial wéi Autofuerer déi express an de Wee fuere wann ee relax laanscht fiert. An da geet et mam Sténkefanger nik méi duer, dat as versuchte Kierperverletzung, dann dierf ee sech wieren.

                    Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                  • DeMeckerer am 18.08.2020 14:17 Report Diesen Beitrag melden

                    Richtig so. Wir sin alle gleichberechtigte Verkersteilnehmer und Motorradfahrer die sich mit hoher Geschwindigkeit zwichen den anderen Teilnehmer schlängeln sind brandtgefährlich. Ich wäre ewentuel noch damit einverstanden wenn sie sich dann mit angemessener Geschwindigkeit bewegen würden aber das ist Utopie.

                      Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                    • Motorradfan am 18.08.2020 14:06 Report Diesen Beitrag melden

                      Wenn Autos auf der Strasse oder Autobahn still stehen sind es Hindernisse, und die kann man mit dem Motorrad oder Fahrrad wunderbar und ganz legal umfahren ! Alles andere ist Selbstmord ...

                      • Heng am 18.08.2020 15:12 Report Diesen Beitrag melden

                        Und die Rettungsgasse bleibt Rettungsgasse.

                      • Piti am 18.08.2020 16:13 Report Diesen Beitrag melden

                        Wenn die Autos stehen und wenn den das auch mit vernünfiger Geschwindigkeit geschiet.

                      • Marleen am 18.08.2020 16:34 Report Diesen Beitrag melden

                        Just dass net emmer eppes gerett gett

                      • @motorradfan am 18.08.2020 16:37 Report Diesen Beitrag melden

                        Wenn auf der Autobahn die zwei Spuren stehen, ist ( im Idealfall ) in der Mitte eine Rettungsgasse, und da hat legal kein Motorradfahrer was verloren.

                      • Motorradfan am 18.08.2020 23:01 Report Diesen Beitrag melden

                        Ein Motorrad ist im nu verschwunden von der Rettungsgasse ...!

                      Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )