Social Gathering

24. Mai 2020 17:16; Akt: 24.05.2020 17:16 Print

Amerikaner feiern Memorial Day trotz Corona-​​Rekord

Trotz Corona-Höchststand in den USA mit über 93.000 Toten feiern die Amerikaner das Wochenende des Memorial Day ausgiebig. Von Social Distancing kann keine Rede sein.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Coronakrise hat die USA besonders hart getroffen: 1,6 Millionen Infizierte, über 93.000 Tote und 39 Millionen Menschen ohne Arbeit. Am diesjährigen Memorial Day Weekend ist von dem Lockdown nicht viel zu spüren.

In zahlreichen Städten der USA strömten Tausende Menschen an die Strände und Naherholungsgebiete, um gemeinsam mit ihren Familien und Freunden die im Krieg Gefallenen zu ehren. Das dies nicht immer wie eine Gedenkfeier vor sich geht, zeigen Bilder aus Missouri.

Am Ozark-Stausee, eine Gegend im US-Bundesstaat Missouri, die unter anderem durch die Netflix-Serie «Ozark» an Bekanntheit gewonnen hat, versammelten sich zahlreiche feierlustige Amerikaner. Von Abstandsregeln kann hier kaum die Rede sein, obwohl ein Schild mit der Aufschrift «Please Practice Social Distancing» die Partygänger daran erinnern soll.

Polizei kann nichts unternehmen

Laut der Zeitung 5 On Your Side gelten im Staat Missouri die Social Distancing-Regeln. Doch dabei handelt es sich lediglich um Regeln und nicht um Gesetze, sodass auch keine Strafen oder Verzeigungen bei einem Verstoß ausgesprochen werden können. «Die Menschen befolgen die Regeln nicht wirklich», so der Sheriff von Camden County, wo die Ozarks liegen. Laut Angaben der Polizei sind sie noch nicht gerufen worden, um größere Ansammlungen aufzulösen.

Auf Twitter zeigten sich viele User erzürnt über das Verhalten der Partygänger. Der Hashtag #LakeoftheOzarks enthielt über 10.000 Beiträge. Die Mehrheit der User regte sich über das leichtsinnige Verhalten der Besucher des Stausees auf.

(L'essentiel/Bianca Lüthy)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • WhaleWhisperer am 24.05.2020 17:33 Report Diesen Beitrag melden

    Ist die Abstandsregel auch nur eine "Empfehlung" für den Betreiber der Freizeitanlage? Ist er nicht verpflichtet die Anzahl gleichzeitig anwesender Kunden so zu begrenzen, dass die Abstandsregel eingehalten werden kann? Hier auf den Fotos sind doch viel zu viele Leute im Becken und drum herum, die Abstandsregel kann gar nicht eingehalten werden!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • WhaleWhisperer am 24.05.2020 17:33 Report Diesen Beitrag melden

    Ist die Abstandsregel auch nur eine "Empfehlung" für den Betreiber der Freizeitanlage? Ist er nicht verpflichtet die Anzahl gleichzeitig anwesender Kunden so zu begrenzen, dass die Abstandsregel eingehalten werden kann? Hier auf den Fotos sind doch viel zu viele Leute im Becken und drum herum, die Abstandsregel kann gar nicht eingehalten werden!

    • pitti am 25.05.2020 07:40 Report Diesen Beitrag melden

      Sind das in Luxembourg auch Regeln oder Gesetze,Geld zurück

    einklappen einklappen