Abgespaced

24. September 2020 12:13; Akt: 24.09.2020 12:12 Print

Tom Cruise fliegt für Filmdreh ins All

Jetzt ist es offiziell: Filmstar Tom Cruise dreht einen neuen Actionfilm auf Weltraumstation ISS. 

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das gab es noch nie: Hollywood-Star Tom Cruise (58) darf für einen Actionfilm ins All fliegen! Bereits im Oktober 2021 tritt er seine Reise mit der von Elon Musk entwickelten SpaceX-Crew-Dragon-Kapsel an.

Auch Regisseur Doug Liman («Mr. und Mrs. Smith») ist an Bord, ein dritter Platz ist noch frei – vielleicht für den Kameramann? Partner des bahnbrechenden Projekts sind Musk sowie die Raumfahrtbehörde NASA. Pilot ist der NASA- und Space-Shuttle-Veteran Michael Lopez-Alegria.

«Wir brauchen die Medien, um eine neue Generation von Ingeniueren und Wissenschaftler zu inspirieren», twitterte NASA-Chef Jim Bridenstine. Das Budget soll bei 200 Millionen Dollar liegen.

(L'essentiel/red)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Marc am 24.09.2020 12:41 Report Diesen Beitrag melden

    200M Dollar um einen Scientologen zur ISS zu schicken und das alles ist nur ein PR-Gag haben die keibne anderen Probleme !?

Die neusten Leser-Kommentare

  • Marc am 24.09.2020 12:41 Report Diesen Beitrag melden

    200M Dollar um einen Scientologen zur ISS zu schicken und das alles ist nur ein PR-Gag haben die keibne anderen Probleme !?