Dermatologe warnt

22. September 2020 11:03; Akt: 22.09.2020 11:02 Print

Pickel ausdrücken kann zum Tod führen

Pickel auszudrücken führt zu Entzündungen und Narben. Doch es gibt einen Bereich im Gesicht, bei dem es zu noch schwerwiegenderen Folgen kommen kann.

storybild

Das Ausdrücken eines Pickel sollte gut überlegt sein. (Bild: iStock)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Es klingt wie ein Ammenmärchen, aber wer hartnäckig an seinen Pickeln drückt, riskiert nicht nur schmerzhafte Entzündungen und Schwellungen, sondern spielt sogar mit seinem Leben. Denn es gibt einen ganz bestimmten Bereich im Gesicht, bei dem das Pickel ausdrücken zu einem Schlaganfall - und damit sogar zum Tod - führen kann.

Der gefährliche Bereich umschließt die Oberlippe, die Nase und die schmale Partie zwischen den Augen, die ein imaginäres Dreieck bilden. Direkt unter den dortigen Hautschichten verläuft der Sinus cavernosus, ein Venenraum, der mehrere Blutgefäße und Nerven direkt ins Gehirn führt. Entdeckt hat dies der britische Dermatologe Dr. Vishal Maden.

Seine Erklärung: Durch heftiges Drücken können Bakterien in die Blutbahn und daraufhin direkt in das Gehirn gelangen. Im schlimmsten Fall könnten eine Thrombose, ein Schlaganfall  oder eine Hirnhautentzündung die Folge sein.

So wirst du die Pickel ohne Risiko los

Sollte es sich dennoch nicht vermeiden lassen und Waschgels sowie Gesichtswasser mit desinfizierender Wirkung keine Alternative darstellen, dann:

1. Die Hände gründlich waschen

2. Die Haut um den Pickel-Bereich desinfizieren

3. Nicht zu fest daran drücken

(L'essentiel/kiky)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Léon am 22.09.2020 15:27 Report Diesen Beitrag melden

    Quel article idiots je devrait déjà être longtemps mort

    einklappen einklappen
  • OhJeeee am 22.09.2020 11:24 Report Diesen Beitrag melden

    Ja klar doch !! Und Corona tötet die Menschheit !! Also am besten schaltet man die Medien aus...

  • Pia am 22.09.2020 12:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    An Gehir well vill ass net méi do!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Cartman am 25.09.2020 15:26 Report Diesen Beitrag melden

    Gleich Feierabend. Hab en dickes Teil auf der Stirn. Wird daheim mit aller Gewalt ausgedrückt.

  • Seufz am 23.09.2020 13:40 Report Diesen Beitrag melden

    Irgendwann kent en Dr. den seet otmen as gefeierlech also besser direkt domader ophallen. -_-

  • Tortellini mat Soss am 22.09.2020 22:22 Report Diesen Beitrag melden

    Guten Appetit!

  • Léon am 22.09.2020 15:27 Report Diesen Beitrag melden

    Quel article idiots je devrait déjà être longtemps mort

    • @Léon am 24.09.2020 10:08 Report Diesen Beitrag melden

      Vous saisissez la différence entre risque et certitude quand même? Meme en fumant 2 paquets par jours, on n'est pas sur d'avoir un cancer des poumons, ca veut pas dire que c est une bonne idée. Concernant l'article, le risque est très faible mais pas nul, apres si vous le faites tous les jours, vous aurez peut etre une mauvaise surprise statistique.

    einklappen einklappen
  • Teenie am 22.09.2020 13:11 Report Diesen Beitrag melden

    Ëmmer déi super gescheit Dokteren, déi gin engem déck op de Paté. Ech drécke meng Pickelen aus wou a wéini ech wëll!!!!

    • De_klenge_Fuerzkapp am 22.09.2020 17:04 Report Diesen Beitrag melden

      Paté . . . XD

    einklappen einklappen