Juve-Star

06. April 2020 08:04; Akt: 06.04.2020 08:06 Print

Ronaldo wird der erste Fußball-​​Milliardär

Cristiano Ronaldo bekommt während der Corona-Krise zwar nur einen Teil seines Gehalts, wirklich spüren wird er das aber nicht. Er hat schon fast eine Milliarde Dollar verdient.

storybild

Durch Sponsoren-Deals macht Ronaldo weiter Geld, trotz Fußball-Pause. (Bild: DPA/Fabio Ferrari)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Cristiano Ronaldo zählt zu den besten Fußballern aller Zeiten. Entsprechend gut lässt sich der Portugiese für seine Dienste bezahlen. Allein in der Vorsaison soll er bei Juventus 31 Millionen Euro verdient haben.

Doch nicht nur das. Der 35-Jährige ist nebenbei auch Geschäftsmann. Er hat prächtig dotierte Sponsoren-Deals mit Ausrüster Nike, eine eigene Unterwäsche-Kollektion und zahlreiche Werbe-Engagements – von Schuhen über Computerspiele bis hin zu Parfums.

Das Bankkonto geht also trotz Corona-Zwangspause über. Laut dem Wirtschaftsmagazin Forbes ist «CR7» auf dem besten Weg, als erster Fußballer noch während der aktiven Karriere die Marke von einer Milliarde Dollar zu knacken – als erst dritter Sportler überhaupt. Vor ihm schafften das nur Tiger Woods (Golf) und Floyd Mayweather (Boxen).

Zum Vergleich: Basketball-Legende Michael Jordan knackte erst zwölf Jahre nach seinem Karriere-Ende die Milliarden-Schallmauer.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • lucia am 06.04.2020 10:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ekelhaft ????

  • Der Paule am 06.04.2020 19:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Den get bestemmt an Portugal geschwenn helleg gesprach, wenn en all dei Geschichten geif gleewen dei iwert hien op den sozialen Medien kurseieren! ????????????

  • Pit am 07.04.2020 02:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Heen SPILLT fussball an ass milliardär. Ma bein merci, leeft alles korrekt op der welt

Die neusten Leser-Kommentare

  • weg am 07.04.2020 08:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Was kann denn der Mann dafür, dass er soviel verdient?? Odet sagr ihr eurem Chef bei eurer nächsten Gehaltserhöherung: “Nein danke, geben Sie es lieber den Armen!” Das Problem liegt am System und nicht an den Spielern. Und ich bin mir sicher er hat schon viel mehr gespendet als wir hier allea zusammen

  • Pit am 07.04.2020 02:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Heen SPILLT fussball an ass milliardär. Ma bein merci, leeft alles korrekt op der welt

  • Der Paule am 06.04.2020 19:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Den get bestemmt an Portugal geschwenn helleg gesprach, wenn en all dei Geschichten geif gleewen dei iwert hien op den sozialen Medien kurseieren! ????????????

  • JC am 06.04.2020 12:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    hien kéint jo d'halschend spenden fier d'Fuerchung , an Leit di Hellef brauchen !!!! hien kritt jo den Ament nach vill Geld fier näischt ze machen !!!! mol kucken ob hien ob esou eng Idee kënt !

  • lucia am 06.04.2020 10:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ekelhaft ????