In den USA – 103-Jährige fährt mit Motorrad zum Tätowieren

Publiziert

In den USA103-Jährige fährt mit Motorrad zum Tätowieren

Im zarten Alter von 103 hat sich Dorothy Pollack getraut: Die Großmutter aus Michigan ließ sich zum ersten Mal in ihrem Leben tätowieren.

Mit dem Motorrad geht es für Dorothy Pollack ins Tätowierstudio.

Mit dem Motorrad geht es für Dorothy Pollack ins Tätowierstudio.

Teresa Gomez Zavitz-Jones

Wie CNN berichtet, machte Pollack eine schwere Zeit durch. Wegen der Corona-Pandemie verbrachte sie mehrere Wochen isoliert in einem Pflegeheim. Anschließend sei bei ihr der Wunsch nach einem Tattoo gereift. Mit dem Motorrad (ein weiterer Wunsch auf ihrer «Bucketlist») ging es also ins Tätowierstudio.

Motiv: Frosch

«Es war ziemlich aufregend, weil mein Enkel vor Jahren wollte, dass ich eins bekomme, und ich wollte es nicht tun», sagte Pollack gegenüber CNN. «Doch plötzlich habe ich beschlossen, dass ich eins haben möchte.» Als Motiv wählte sie einen Frosch.

(L'essentiel/tha)

Deine Meinung