Feuerteufel – 14 Autos in Longwy über Nacht abgefackelt
Publiziert

Feuerteufel14 Autos in Longwy über Nacht abgefackelt

LONGWY - In der Nacht auf Dienstag sind in der Stadt Longwy in Lothringen 14 Autos verbrannt. Die Polizei sucht nach den Brandstiftern.

Etliche Bewohner von Longwy in Lothringen erlebten am Dienstagmorgen eine böse Überraschung. Zwischen 3.45 und 4.10 Uhr brannten ganze 14 Autos mitten in der Stadt.

Fünf Fahrzeuge fingen im Bezirk Mont-Saint-Martin Feuer, zwei im Viertel Plateau und sieben in Haucourt-Saint-Charles, teilte die Polizei auf Anfrage von L'essentiel mit. Die Ermittlungen laufen. Die Behörden gehen von kriminellen Handlungen aus, da Vergehen solcher Größenordnung in dieser Region sehr selten seien.

(L'essentiel)

Deine Meinung