Petingen – 16-Jähriger stirbt nach tragischem Unglück
Publiziert

Petingen16-Jähriger stirbt nach tragischem Unglück

PETINGEN - Ein 16-Jähriger Schüler und Fußballer von Titus Petingen ist am Dienstag bei einem Haushaltsunglück plötzlich verstorben.

 Nuno Marques wurde nur 16 Jahre alt.

Nuno Marques wurde nur 16 Jahre alt.

Facebook / Union Titus Pétange

«Wir waren geschockt, als wir die Nachricht erhalten haben. Nuno Marques, Jugendspieler, Teamkollege und Freund, ist heute verstorben.» Das schrieb der Fußballclub Titus Petingen am Dienstag auf seiner Facebookseite. Der Schüler des Lycée technique Mathias Adam (LTMA) wurde nur 16 Jahre alt.

Die Staatsanwaltschaft hat den Tod des Jungen bestätigt, der wohl an einem Stromschlag im eigenen Haus gestorben ist. Die Umstände des Unglücks sind aber noch nicht bekannt. Eine Obduktion soll nun Klarheit verschaffen. Es kann jedoch zu hoher Wahrscheinlichkeit davon ausgegangen werden, dass kein Fremdverschulden vorliegt.

(jg/L'essentiel)

Deine Meinung