Kunstbiennale Venedig – 18.500 Besucher sehen Luxemburgs Pavillon

Publiziert

Kunstbiennale Venedig18.500 Besucher sehen Luxemburgs Pavillon

LUXEMBURG/VENEDIG – Exakt 18.453 Kunstfans haben auf der Biennale in Venedig den luxemburgischen Beitrag von Filip Markiewicz gesehen.

Der Luxemburgische Pavillon hat auf der Kunstbiennale in Venedig knapp 18.500 Besucher angezogen. Der Pavillon war – wie die anderen fast 90 Länderpavillons – vom 9. Mai bis zum 22. November zu sehen, teilte das Mudam am Donnerstag mit. Der Pavillon «Paradiso Lussemburgo» bestand aus sechs Sälen und verband Tanz, Architektur, Musik und Lesungen miteinander.

(sop/L'essentiel)

Deine Meinung