Luxemburg – 18-Jähriger stirbt bei Autounfall auf dem CR 339
Publiziert

Luxemburg18-Jähriger stirbt bei Autounfall auf dem CR 339

LUXEMBURG – Bei einem Verkehrsunfall auf dem CR 339 zwischen Urspelt und Reuler ist am Mittwochabend ein 18-Jähriger aus Ulflingen ums Leben gekommen.

Ein junger Mann ist am Mittwochabend bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Donnerstagmorgen mitteilt, verlor der 18-Jährige aus Ulflingen auf dem CR 339 zwischen Urspelt und Reuler gegen 21.20 Uhr die Kontrolle über sein Fahrzeug und krachte mit der Beifahrerseite gegen einen Baum.

Der Fahrer verstarb demnach noch am Unfallort. Die Staatsanwaltschaft ordnete nach Polizeiangaben eine Autopsie an.

(L'essentiel)

Deine Meinung