Bei Schlägerei – 18-Jähriger wird in Bonneweg erstochen
Publiziert

Bei Schlägerei18-Jähriger wird in Bonneweg erstochen

LUXEMBURG-STADT – Ein junger Mann ist am Dienstagabend nach einer Schlägerei durch eine Stichverletzung gestorben. Zwei Minderjährige wurden festgenommen.

In Bonneweg ist am Dienstag ein junger Mann getötet worden.

In Bonneweg ist am Dienstag ein junger Mann getötet worden.

DPA

Im Luxemburger Stadtteil Bonneweg wurde am Dienstagabend ein 18-Jähriger bei einer gewalttätigen Auseinandersetzung tödlich verletzt. Der junge Mann ist durch eine Stichwunde ums Leben gekommen, wie die Staatsanwaltschaft am Mittwoch mitteilt.

Während der Ermittlungen wurden zwei Minderjährige im Alter von 15 und 17 Jahren festgenommen und in Untersuchungshaft genommen. Die Staatsanwaltschaft hat die Angelegenheit bereits dem Untersuchungsrichter wegen vorsätzlicher Tötung übergeben.

Ein Vertreter der Luxemburger Staatsanwaltschaft, ein Untersuchungsrichter, ein Gerichtsmediziner, die technische Polizei und die Kriminalpolizei (SPJ) waren am Tatort. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern noch an.

(sw/L'essentiel)

Deine Meinung