Luxemburg – 20-Jährige erlag ihren schweren Verletzungen

Publiziert

Luxemburg20-Jährige erlag ihren schweren Verletzungen

LUXEMBURG – Die 20-jährige Fußgängerin, die am Montag beim Überqueren der Straße von einem Auto erfasst wurde, erlag am Samstag ihren schweren Verletzungen.

Die Fußgängerin, die am am Montagabend in Grevenmacher schwer verletzt worden war, erlag ihren Verletzungen.

Die Fußgängerin, die am am Montagabend in Grevenmacher schwer verletzt worden war, erlag ihren Verletzungen.

Editpress/Archivbild

Die Fußgängerin, die am am Montagabend bei einem Verkehrsunfall in Grevenmacher schwer verletzt worden war, ist am Samstag an ihren Verletzungen gestorben. Dies teilt die großherzogliche Polizei am Sonntag mit.

Demnach wurde die 20-Jährige am Montag unterhalb der Grenzbrücke beim Überqueren der Straße auf dem Fußgängerüberweg von einem Auto erfasst. Aufgrund ihrer lebensgefährlichen Verletzungen wurde sie nach einer notärztlichen Erstversorgung vor Ort zur weiteren Behandlung zum Krankenhaus verbracht. Dort erlag sie ihren schweren Verletzungen.

(L'essentiel)

Deine Meinung