Tödlicher Unfall – 27-Jähriger rast gegen Baum und stirbt
Publiziert

Tödlicher Unfall27-Jähriger rast gegen Baum und stirbt

MERSCH/ANGELSBERG - Wieder mal ein Baum am Straßenrand. Am Samstagabend ist ein 27 Jahre alter Autofahrer bei einem Unfall ums Leben gekommen.

Am Samstagabend ist es zwischen Mersch und Angelsberg zu einem tödliche Verkehrsunfall gekommen. Gegen 20.30 Uhr war ein 27-jähriger Autofahrer auf der CR118 bei einem Überholmanöver gegen einen Baum gekracht. Wie die Polizei mitteilt, war er sofort tot.

Beim Überholen mehrer Fahrzeuge auf der Landstraße hatte der Unglücksfahrer die Kontrolle über seinen Wagen verloren und war auf den Fußgängerweg geraten. Er war alleine in seinem Auto. Für Räumungsarbeiten und Ermittlungen mussten die Beamten die Strecke zeitweise sperren.

(jm/L'essentiel)

Deine Meinung