«Gangnam Style» entthront – 3 Mrd. Klicks – Wiz Khalifa holt sich Youtube-Rekord

Publiziert

«Gangnam Style» entthront3 Mrd. Klicks – Wiz Khalifa holt sich Youtube-Rekord

Vor rund fünf Jahren veröffentlichte der Südkoreaner Psy seinen Song, der zum Welthit wurde. Der dazugehörende Clip brach alle Rekorde auf Youtube. Nun gibt es einen neuen Leader.

DPA

Am 15. Juli 2012 veröffentlicht der südkoreanische Sänger Park Jae-sang unter seinem Künstlernamen Psy einen Song mit dem Titel «Gangnam Style». Knapp fünf Monate später erreicht der Videoclip eine Milliarde Aufrufe; rund 17 Monate später sind es schon über zwei Milliarden. Das Werk des Südkoreaners wurde somit das meistgesehene Video in der Geschichte von Youtube – und erforderte Zusatzleistungen der Programmierer des Videochannels. So viele Streams anzuzeigen, war technisch bis dahin gar nicht möglich gewesen, weshalb die Codes neu aufgesetzt werden mussten.

Es dauerte fünf Jahre, bis der asiatische Künstler mit dem Megahit vom Thron gestoßen werden konnte. Und erneut handelt es sich beim neuen Spitzenreiter um einen Musikclip. Es ist das Video zum Song «See You Again» von Rapper Wiz Khalifa und Songwriter Charlie Puth.

«Despacito» in Lauerstellung

2.895.823.334 Aufrufe zählt der Kuschelsong nach aktuellem Stand (heute Nachmittag) und hat damit nur 125.835 Likes mehr als der bisherige Rekordhalter «Gangnam Style» (2.894.564.985). Im Windschatten der beiden Spitzenreiter nähert sich ein Anwärter auf den ersten Platz: «Despacito» von Luis Fonsi und Daddy Yankee. Das Lied wurde Anfang dieses Jahres veröffentlicht und hat bereits rund 2,5 Milliarden Aufrufe verzeichnet – eine optimale Voraussetzung für die Top-Position.

(L'essentiel/nag)

Deine Meinung