Pakistan – 57 Personen sterben bei Busunfall

Publiziert

Pakistan57 Personen sterben bei Busunfall

In Südpakistan ist ein Bus mit einem Tanklaster zusammengestoßen. Offenbar war der Tankwagen in falscher Richtung unterwegs gewesen.

Das Unfallfahrzeug. (Bild: Keystone/Shahzaib Akber)

Das Unfallfahrzeug. (Bild: Keystone/Shahzaib Akber)

Bei einem schweren Busunfall sind nahe der südpakistanischen Hafenstadt Karachi am Sonntag mindestens 57 Menschen ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, stieß ein Bus mit einem entgegenkommenden Tanklaster zusammen.

Ersten Erkenntnissen zufolge sei der Tankwagen in falscher Fahrtrichtung unterwegs gewesen. Der Bus, unterwegs von Karachi in die Stadt Shikarpur, sei beim Unfall in Flammen aufgegangen, hieß es weiter. Einige Opfer, darunter auch Frauen und Kinder, seien bis zur Unkenntlichkeit verbrannt.

In Pakistan ereignen sich immer wieder schwere Verkehrsunfälle. Gründe dafür sind schlechte Straßenverhältnisse, unzulänglich gewartete Fahrzeuge und riskante Fahrweisen.

(L'essentiel/sda)

Deine Meinung