Verkehr in Luxemburg: A3 wird am kommenden Wochenende teilweise gesperrt

Publiziert

Verkehr in Luxemburg A3 wird am kommenden Wochenende teilweise gesperrt

LUXEMBURG – Die Autobahn wird zwischen dem Autobahnkreuz Hesperingen und dem Kreisverkehr Gluck von Freitagabend bis Montagmorgen für den Verkehr gesperrt. Das hat die Straßenbauverwaltung im Vorfeld bekannt gegeben.

Die Autofahrer werden über den Boulevard F.W. Raiffeisen und Boulevard de Kockelscheuer umgeleitet.

Die Autofahrer werden über den Boulevard F.W. Raiffeisen und Boulevard de Kockelscheuer umgeleitet.

Luxemburgs Autofahrer haben sich mittlerweile an Fahrbahnsperrungen und Umleitungen im Bereich der A3 gewöhnt. Dieses Wochenende geht es wieder los. Im Rahmen des Ausbaus des Ban de Gasperich wird die Administration des ponts et chaussées die A3 zwischen dem Kreisverkehr Gluck und dem Autobahnkreuz Hesperingen von Freitag, dem 10. Juni, 21 Uhr bis Montag, dem 13. Juni, 5 Uhr sperren. Dies gilt für beide Fahrtrichtungen.

Autofahrer werden über die Boulevards F.W. Raiffeisen und Boulevard de Kockelscheuer umgeleitet.

Die Straßenbauverwaltung weist darauf hin, dass es am Freitag ab 19 Uhr zu Verkehrsbehinderungen aufgrund der Baustelle kommen kann.

(L'essentiel)

Deine Meinung

0 Kommentare