Blitz und Donner – A6-Sperrung fällt wegen drohendem Unwetter aus

Publiziert

Blitz und DonnerA6-Sperrung fällt wegen drohendem Unwetter aus

LUXEMBURG – Eigentlich sollte die A6 am Wochenende wegen Bauarbeiten gesperrt werden. Doch das drohend Unwetter macht den Bauarbeitern einen Strich durch die Rechnung.

Blitz, Donner und Regen lassen das Großherzogtum nicht ruhen: Am Samstag soll laut Meteolux wieder einiges Wasser vom Himmel fallen. Das lässt nun auch die Straßenbauverwaltung an ihren Plänen für eine lange geplanten Baustelle auf der A6 in Richtung Arlon zweifeln. Eigentlich sollte die Autobahn ab dem Zessinger Kreuz von Freitagabend dafür bis zum Montagmorgen in Fahrtrichtung Belgien komplett gesperrt werden. Am Freitagmorgen dann die überraschende Nachricht: Die Straßenbauer sagen die Baustelle wegen des schlechten Wetters ab. Einen Ersatztermin gibt es noch nicht.

(sen/L'essentiel)

Verkehr in Luxemburg

Wo staut es sich mal wieder auf den Straßen im Großherzogtum? Wo wird geblitzt? Und wo behindert eine Baustelle den Verkehr?

Deine Meinung