Auf dem Kirchberg – Ab 2014 wird die neue Bibliothek gebaut

Publiziert

Auf dem KirchbergAb 2014 wird die neue Bibliothek gebaut

LUXEMBURG – Der Bau der neuen Nationalbibliothek auf dem Kirchberg startet 2014. Das Gebäude wird 115 Millionen Euro kosten.

Ab Anfang 2014 werden die Bauarbeiten für die neue Nationalbibliothek auf dem Bricherhaff (Kirchberg) beginnen. Dies hat der Architekt Peter Wilson am Donnerstag gegenüber dem Radiosender 100,7 bestätigt. Der Vorentwurf sei fertig und solle nach den Sommerferien im Parlament vorgestellt werden. Die Kosten für den Bau sollen sich im Rahmen des vorgesehenen Budgets von 115 Millionen Euro halten.

Der Regierungsrat hatte im Mai vergangenen Jahres dem Bauprogramm für die neu BNL zugestimmt. Der Gesetzentwurf muss nun noch im Parlament beschlossen werden. Das neue Gebäude soll eine Nutzfläche von 24 260 Quadratmetern erhalten, wobei Parkplätze noch nicht inbegriffen sind. Ein Teil des Geländes wird für spätere Erweiterungen reserviert. 3,5 Millionen Bücher werden in dem Gebäude Platz finden, die derzeitige Bibliothek am Boulevard F. D. Roosevelt neben der Kathedrale verfügt über 1,7 Millionen Werke. Auch ein Café wird am neuen Standort entstehen.

Mehr als zehn Jahre wurde am Projekt einer neuen BNL gearbeitet. Zunächst war ein Umzug in das Robert Schuman-Gebäude auf dem Kirchberg im Gespräch. Diese Idee wurde aber aus verschiedenen Gründen verworfen. 2010 nannte Premierminister Jean-Claude Juncker den «Bricherhaff» als möglichen neuen Standort für die BNL.

(jmh/L'essentiel Online/tageblatt.lu)

Deine Meinung