Nach tödlichem Unfall – Abschnitt der A6 am Mittwoch gesperrt

Publiziert

Nach tödlichem UnfallAbschnitt der A6 am Mittwoch gesperrt

LUXEMBURG - Auf der Autobahn 6 Richtung Belgien droht am Mittwochmorgen Stau: Zwischen 9 und 13 Uhr ist die Autobahn auf fünf Kilometern gesperrt.

Stau droht am Mittwochmorgen auf der Autobahn Richtung Belgien: Der Abschnitt der A6 zwischen der Ausfahrt Strassen und Mamer wird zwischen 9 und 13 Uhr gesperrt.

Die Sperrung nimmt die Straßenbauverwaltung im Auftrag der Polizei vor. Denn auf der A6 werden die Ursachen eines tödlichen Verkehrsunfalls am vergangenen Samstag unter die Lupe genommen. Ein junger Autofahrer war dort verunglückt.

Der Verkehr wird während der Sperrung über die Nationalstraße N6 und die Route d'Arlon umgeleitet.

(L'essentiel)

Deine Meinung