Youtube-Fahrkurs – Achtjähriger holt mit dem Auto einen Cheeseburger
Publiziert

Youtube-FahrkursAchtjähriger holt mit dem Auto einen Cheeseburger

Ohne Fahrfehler legte in den USA ein Achtjähriger mit seiner kleinen Schwester eine Strecke von eineinhalb Kilometern zurück – dank Lernvideos auf Youtube.

Ein Achtjähriger hat in den USA das Auto seiner Eltern benutzt, weil er Appetit auf einen Cheeseburger hatte. Wie man das Fahrzeug bedient, lernte er nach eigenen Angaben im Internet von Youtube-Videos. Der Vater sei bereits im Bett, die Mutter mit dem Achtjährigen und seiner vierjährigen Schwester auf der Couch eingeschlafen gewesen, sagte Polizist Jacob Koehler dem TV-Sender WJW-TV. Der Vorfall ereignete sich bereits Sonntagnacht in der Kleinstadt East Palestine im US-Staat Ohio.

Das Kind habe Appetit auf einen Burger bekommen und sei mit seiner kleinen Schwester losgefahren. Koehler sagte, Augenzeugen hätten den Jungen hinter dem Steuer gesehen und die Polizei gerufen. Der Achtjährige sei rund eineinhalb Kilometer zu einem Fastfood-Restaurant gefahren. Dabei überquerte der Achtjährige mit dem Auto mehrere Kreuzungen und auch Zuggleise – ohne offensichtliche Fahrfehler. Augenzeugen berichteten, er habe sich an die Verkehrsregeln gehalten.

Polizist Koehler sagte, der Junge habe ihm erklärt, er habe das Fahren gelernt, indem er Videos auf der Plattform Youtube angesehen hätte.

(L'essentiel/chk/dapd)

Deine Meinung