Tour de Suisse – Achtungserfolg für Andy Schleck bei Königsetappe

Publiziert

Tour de SuisseAchtungserfolg für Andy Schleck bei Königsetappe

Der Portugiese Rui Costa hat sich den Sieg bei der Königsetappe der Tour de Suisse gesichert. Andy Schleck steigert seine Form kurz vor der Tour de France.

Dreht kurz vor der Tour de France auf: Bei der Königsetappe der Tour de Suisse holte er nach langem Formtief Rang 2.

Dreht kurz vor der Tour de France auf: Bei der Königsetappe der Tour de Suisse holte er nach langem Formtief Rang 2.

AFP

Radprofi Mathias Frank aus der Schweiz hat seine Spitzenposition auf der Königsetappe der Tour de Suisse verteidigt und ist dem Gesamtsieg einen Schritt näher gekommen. Allerdings führt er vor dem wahrscheinlich entscheidenden Bergzeitfahren am Samstag nur mit 13 Sekunden vor dem Tagessieger Rui Costa. Der Portugiese sicherte sich am Freitag den Etappensieg nach 206 Kilometern und drei Bergwertungen in La Punt am Fuß des 2315 Meter hohen Albula-Passes.

Der Vorjahres-Gesamtsieger war Schnellster einer dreiköpfigen Spitzengruppe vor dem Niederländer Bauke Mollema und dem US-Profi Tejay van Garderen. Frank verlor 23 Sekunden auf den Tagessieger und behauptete sein Gelbes Trikot knapp. Die drei Erstplatzierten waren zusammen mit dem Franzosen Thibaut Pinot auch die Ersten auf dem Albula-Pass, bevor es über neun Kilometer bergab Richtung Ziel ging.

Einen Achtungserfolg feierte der Luxemburger Andy Schleck, der mit 1 Minute und 18 Sekunden Rückstand auf Costa das Ziel erreichte. Der Tour de France-Gewinner von 2010 fährt seit Jahresanfang seiner Form hinterher und zeigt jetzt zwei Wochen vor dem Tour-Start auf Korsika eine leicht steigende Tendenz.

(L'essentiel Online/dpa)

Tour de Suisse, Meilen - La Punt (206 km):

1. Rui Costa (POR) - Movistar 5h11'08"

2. Bauke Mollema (NED) - Blanco m.t.

3. Tejay van Garderen (USA) - BMC

4. Thibaut Pinot (FIN) - FDJ + 0'09"

5. Cameron Meyer (AUS) - Orica GreenEdge + 0'22"

(...)

15. Andy Schleck (LUX) + 1'18"

Gesamtwertung

1. Mathias Frank (SUI) - BMC 25h42'36"

2. Rui Costa (POR) - Movistar + 0'13"

3. Roman Kreuziger (CZ) - Saxo-Tinkoff + 0'23"

4. Thibaut Pinot (FIN) - FDJ + 0'44"

5. Bauke Mollema (NED) - Blanco + 0'46"

(...)

42. Andy Schleck (LUX) - RadioShack + 22'10"

Deine Meinung