Luxemburg – «Acrew» entdeckt Luxemburg von ganz oben
Publiziert

Luxemburg«Acrew» entdeckt Luxemburg von ganz oben

LUXEMBURG – Junge Luxemburger landen mit Urbex-Videos Hits in den sozialen Netzwerken. Sie haben «L'essentiel» ihr Vorgehen genauer beschrieben.

Für diese jungen Luxemburger gibt es bei ihrer Entdeckungsreise keine Grenzen.

Für diese jungen Luxemburger gibt es bei ihrer Entdeckungsreise keine Grenzen.

Sie erklimmen Dächer von Gebäuden auf dem Kirchberg, das Innere der Roten Brücke oder auch die schwer zugänglichen Kasematten: Nichts scheint den jungen Luxemburgern von «Acrew» zu ausgefallen zu sein. Ihre extravaganten Erkundungen der Hauptstadt teilen sie als Videos in den sozialen Netzwerken. In weniger als 24 Stunden wurde ein Clip mit dem Titel «Illegale Luxembourg Catacombs» auf TikTok mehr als 18.000 Mal angeschaut. «Man weiß nie, was einen erwartet, und man ist immer sehr aufgeregt», erklärt uns ein Mitglied des Kollektivs «Acrew», das anonym bleiben möchte. «Manche erzählen ihren Eltern nicht alles, aber meine wissen Bescheid. Wenn ich unterwegs bin, bleiben sie per SMS mit mir in Kontakt. Ich bin mir bewusst, dass ich Dinge tue, die nicht erlaubt sind.»

Doch die Polizei könne in diesen Fällen nicht viel tun. Stößt sie auf Urbex-Liebhaber, «passiert nichts, wenn sie feststellt, dass man nur Fotos macht», vertraut uns ein Fan der riskanten Erkundungen an. «Wenn der Eigentümer keine Vorsichtsmaßnahmen getroffen hat, um das Betreten zu verhindern, kann die Polizei nur bei Beschädigungen oder Verstößen eingreifen.»

«Zur Ausrüstung gehören normalerweise Taschenlampen, Seile, Messer und die richtige Kleidung», erklärt uns das Mitglied von «Acrew» weiter. «Wenn wir uns für einen Ort entscheiden, an dem die Polizei eingreifen könnte, rüsten wir uns entsprechend aus. In der Regel suchen aber nach "lost places". Wir haben noch andere Projekte in der Hinterhand, aber es dauert immer eine Weile, bis man die richtigen Orte findet, die einem auch gefallen.»

(Frédéric Lambert / L'essentiel )

Deine Meinung