Fußballer auf Diät – Adriano und der Klub der Pummelchen

Publiziert

Fußballer auf DiätAdriano und der Klub der Pummelchen

Der ehemalige Starstürmer Adriano muss abnehmen, will er wieder für den brasilianischen Erstligisten Corinthians kicken. Der 105-Kilo-Brocken ist mit seinem Gewichtsproblem nicht alleine.

Der Brasilianer Adriano ist erneut in Schwierigkeiten. Der 30-jährige Stürmer, in seiner besten Zeit Torjäger der «Seleção» und von Inter Mailand, wurde bei Corinthians aus der ersten Mannschaft verbannt.

Sein ausschweifendes Nachtleben ist am neuerlichen Tiefschlag nur indirekt schuld. Adriano präsentierte sich beim Trainingsstart mit Übergewicht. Er bringt derzeit 105 kg auf die Waage. «Wir wissen nicht, wann Adriano zurückkommt. Vielleicht im März oder April. Er spielt erst wieder, wenn er zu 100 Prozent fit ist», so der Konditionstrainer von Corinthians.

Adriano ist nicht der erste Fußballer, der im Laufe seiner Karriere etwas auseinanderging. Weitere Beispiele finden Sie in der Bildstrecke oben. Auffällig ist, dass häufig Brasilianer mit Gewichtsproblemen zu kämpfen haben.

L'essentiel Online/mon/si

Deine Meinung