Kiel in Deutschland – Aktivisten blockieren Kreuzfahrtschiff
Publiziert

Kiel in DeutschlandAktivisten blockieren Kreuzfahrtschiff

46 Klimaaktivisten sind im deutschen Hafen Kiel festgenommen worden, nachdem sie stundenlang die Abfahrt eines Kreuzfahrtschiffs verhindert haben.

Klimaaktivisten haben im deutschen Hafen von Kiel ein Kreuzfahrtschiff blockiert und stundenlang an der Abfahrt gehindert. Die Aktivisten näherten sich am Sonntag mit Booten der am Ostseekai festgemachten Zuiderdam, wie die Polizei mitteilte.

Mit sechs Stunden Verspätung Fahrt aufgenommen

Die Aktivisten wurden im Verlauf der Nacht wieder freigelassen. Weil zwölf von ihnen dann aber einem Platzverweis nicht nachgekommen seien, seien diese erneut in Gewahrsam genommen worden, erklärte die Polizei. Gegen die Aktivisten wurden Strafverfahren wegen des Verdachts der Nötigung, des Widerstandes und des Hausfriedensbruchs eingeleitet.

Kreuzfahrtschiffe sind Umweltschützern wegen der Luftverschmutzung und dem hohen Energieverbrauch schon seit Langem ein Dorn im Auge.

(L'essentiel/chk/sda)

Deine Meinung