Publiziert

Sponsored ContentALDI, 30 Jahre in Luxemburg!

ALDI baut seine Marktposition im Großherzogtum durch eine 18. Filiale im Jahr 2022 aus.

Eine erste 700 m² große Filiale in Dudelange, im Süden des Landes, wurde am 19. Dezember 1991 eröffnet. Das war damals alles was ALDI in Luxemburg veranschaulichte. ALDI Luxemburg, bezüglich der europäischen ALDI-DNA, wollte von Anfang an verbrauchernah sein und Qualitätsprodukte zu besten Preisen in einem einladenden Geschäftsumfeld anbieten.

In den letzten 30 Jahren hat die Marke, die derzeit schon 17 Filialen im ganzen Land zählt, ihr Angebot erheblich diversifiziert und bietet zahlreiche frische Produkte an (Obst und Gemüse, Brot, Fleisch, Bio usw.). Der Schwerpunkt wurde auch auf die Rückverfolgbarkeit gelegt, ein Kriterium, das in den Augen der Verbraucher immer wichtiger wird. Nachhaltigkeit steht immer mehr an erster Stelle. «Haut fir Muer» ist ein integraler Bestandteil der Werte von ALDI.

Um sein spezielles Angebot für das Großherzogtum zu stärken, hat ALDI Luxemburg vor einigen Jahren ein spezielles Team (Category Manager) eingesetzt, das den lokalen Markt und die Erwartungen der Kunden analysiert und somit ein Produktsortiment anbietet, das den Kundenwünschen Rechnung trägt.

Ein Spiegel der luxemburgischen Gesellschaft!

In den verschiedenen Abteilungen der Geschäfte hat der Kunde nun eine noch größere Auswahl an luxemburgischen und regionalen Produkten. Insgesamt wurden in letzter Zeit 250 Produkte exklusiv für Luxemburger Kunden eingeführt, was 15% des Gesamtangebots entspricht. ALDI hat in 30 Jahren die Bedeutung der verschiedenen ausländischen Gemeinschaften in Luxemburg erkannt, indem es portugiesische, italienische, asiatische usw. Sortimente präsentierte. ALDI ist somit zu einem regelrechten Spiegel der luxemburgischen Gesellschaft geworden!

Dank des neuen Ladenbaukonzepts, des sogenannten ANIKo, konnte ALDI sein Markenimage erneuern und bietet seinen Kunden mehr Komfort und Kundenfreundlichkeit: Die Warenpräsentation ist nun übersichtlicher und der Kunde kann sich besser orientieren.

Der Kunde ist König

Um am Ende von 2021 sein 30-jähriges Bestehen zu feiern, startet ALDI Luxemburg in seinen 17 Filialen im Großherzogtum vom 1. bis 19. Dezember eine Kommunikationskampagne. Wie üblich gilt: Wenn ALDI feiert, ist der Kunde König.

ALDI baut seine Marktposition in Luxemburg weiter aus, auch die Geschäfte werden größer. Dieses Jahr im Juni wurde die Filiale in Mersch vergrößert und bietet ihren Kunden von nun an eine Verkaufsfläche von 2000 m². Auch die Filiale in Dudelange wurde bis Ende November neugestaltet. Im Jahr 2022 wird ALDI sein Ladennetz, mit der Nummer 18, in Luxemburg-Beggen weiter ausbauen. Außerdem nähert sich die Marke der Zahl von insgesamt 200 Mitarbeitern.

ALDI bleibt trotz seines jungen Alters seinem grundlegenden Ansatz treu: mehr Auswahl, mehr Frische und mehr lokale und nachhaltige Produkte, aber zu unveränderten interessanten ALDI-Preisen. Eine höchst begrüßenswerte Geschäftsstrategie, die uns auch in den kommenden Jahren noch viele Überraschungen bescheren wird.

Deine Meinung