Koalitionspoker – Alle warten auf die DP

Publiziert

KoalitionspokerAlle warten auf die DP

LUXEMBURG – Hinter den Kulissen werden am Montag die Weichen für eine neue Koalition gestellt. Königsmacher ist die DP. Die Spitzen von LSAP und DP kommen am Montagabend zusammen.

Am Tag nach der Wahl werden die Weichen für eine künftige Regierung gestellt. Gespräche finden statt, jedoch hinter den Kulissen. Wird es eine Dreier-Koalition aus DP, LSAP und Déi Gréng geben? Oder eine CSV-DP-Koalition? Der Großherzog muss nach dem Rücktritt der regierung nun einen Politiker mit der Regierungsbildung beauftragen. Er kann aber auch einen Politiker beauftragen, zunächst Sondierungen durchzuführen. Erst am Dienstag trifft er die Parteispitzen zu Gesprächen.

Der Ball liegt bei der DP, die am Sonntag die meisten Stimmen hinzugewonnen hatte und im Parlament mit der LSAP gleichauf bei 13 Sitzen liegt. Zusammen mit den Grünen kommen sie auf 32 Sitze. Die DP kann genauso gut mit der CSV koalieren, die am Sonntag 23 der 60 Sitze gewonnen hatte.

«Die DP ist der Wahlgewinner»

«Die DP ist der Wahlgewinner, es ist logisch, dass sie sich an einer Regierungskoalition beteiligt», erklärt der LSAP-Parteichef Alex Bodry. Ob die LSAP sich ebenfalls auf eine Koalition einlässt, könnte die Parteileitung am Montagabend ab 18 Uhr in einer Sondersitzung entscheiden. Ausgeschlossen scheint bisher nichts, außer: «Für ein Bündnis der LSAP mit der CSV sehe ich derzeit keine Mehrheit», erklärt Bodry weiter.

Die Königsmacher der DP hüllen sich am Tag nach der Wahl in Schweigen. Ihre Parteileitung kommt ebenfalls am Montagabend um 18.30 Uhr zusammen. Die Dritten im Bunde, Déi Gréng, warten erst einmal ab. «Im Kampf mit Persönlichkeiten wie Xavier Bettel (DP) und Etienne Schneider (LSAP) haben wir keine Chance», erklärt Fraktionschef François Bausch. Die Grünen warten damit ebenfalls auf eine Hand, die ihnen die DP ausstrecken könnte. Die CSV hatte ihrerseits bereits am Sonntag betont, dass sie den Anspruch auf die Regierungsbildung erhebt.

(sb/L'essentiel Online)

Deine Meinung