Bauarbeiten – Am Ban de Gasperich wird's kompliziert
Publiziert

BauarbeitenAm Ban de Gasperich wird's kompliziert

STADT LUXEMBURG – Eine Sektion des Boulevard Raiffeisen wird am Freitag wegen Bauarbeiten am Kreisel Gluck gesperrt. Das verheißt Verkehrsprobleme.

20170425 mardi 25 avril 2017 - avancement travaux, chantier de la Cloche d'or, quartier, Ban de gasperich, grues, bâtiment - (photographe= © Editpress/Didier Sylvestre)

20170425 mardi 25 avril 2017 - avancement travaux, chantier de la Cloche d'or, quartier, Ban de gasperich, grues, bâtiment - (photographe= © Editpress/Didier Sylvestre)

Editpress/Sdidier

Wegen den Bauarbeiten am neuen Deloitte-Gebäude wird am Freitag ein mobiler Kran auf dem Boulevard Raiffeisen am Ban de Gasperich aufgebaut. Deshalb wird der Abschnitt zwischen Rue Robert Stumper und Boulevard Kockelscheuer für den Verkehr ab Freitag, 20 Uhr gesperrt. Dei Sperrung dauert bis zum Sonntag um 22 Uhr. Eine Umleitung wird eingerichtet, die Buslinien 21, 24 und 29 verkehren normal.

Die Arbeiten sind nicht die einzige Baustelle am Ban de Gasperich. Um den neuen Boulevard Kockelscheuer mit der Rue Gluck zu verbinden, wird letztere in beide Richtungen bis Sonntag, 22 Uhr, gesperrt. Eine Umleitung wird auch hier eingerichtet.

(L'essentiel)

Verkehr in Luxemburg

Wo staut es sich mal wieder auf den Straßen im Großherzogtum? Wo wird geblitzt? Und wo behindert eine Baustelle den Verkehr?

Deine Meinung