Johnny Depp behauptet – Amber Heard soll Dreier mit Cara und Elon gehabt haben

Publiziert

Johnny Depp behauptetAmber Heard soll Dreier mit Cara und Elon gehabt haben

Der Streit zwischen Johnny Depp und Amber Heard wird immer skuriller. Nun wird auch Supermodel Cara Delevingne in den Rosenkrieg hineingezogen.

Das Ehedrama um Johnny Depp und Amber Heard nimmt immer verrücktere Züge an.

Das Ehedrama um Johnny Depp und Amber Heard nimmt immer verrücktere Züge an.

(Bild: Reuters)

Johnny Depp kämpft noch immer mit seiner Ex-Frau Amber Heard vor Gericht. Zuletzt hatte er sie wegen Verleumdung verklagt, weil sie ihn in einem Artikel der häuslichen Gewalt beschuldigt hatte. Depp dagegen behauptet, es sei genau umgekehrt gewesen: Heard habe ihn geschlagen. 

Außerdem soll sie ihm fremdgegangen sein, angeblich mit Supermodel Cara Delevingne und mit Tesla-Chef Elon Musk. Einmal habe sie mit den beiden sogar einen Dreier gehabt - in Depps Penthouse. Diesen Vorfall bestätigte nun auch Josh Drew, der Ex-Mann von Heards bester Freundin Rocky, unter Eid. Rocky habe ihm das damals erzählt. Laut einem Insider könnte es tatsächlich so sein, dass Cara eine Vorladung bekommt und vor Gericht eine Aussage machen muss. 

Heard weist die Anschuldigungen zurück. Die Schauspielerin und Depp haben sich im Mai 2016 getrennt. Kurz darauf war sie mit Elon Musk zusammen. Die Beziehung hielt jedoch nur wenige Monate.

(L'essentiel/red)

Deine Meinung