«Vogue»-Legende – André Leon Talley stirbt im Alter von 73 Jahren
Publiziert

«Vogue»-LegendeAndré Leon Talley stirbt im Alter von 73 Jahren

Der Modejournalist André Leon Talley ist am Dienstag verstorben. Der ehemalige Creative Director der «Vogue» war ein großer Teil der US-amerikanischen Modeszene.

André Leon Talley war in der Modebranche unter anderem bekannt für seine extravagante Kleidung und für seine Karriere bei der «Vogue» – am Dienstag verstarb der 73-Jährige laut «TMZ» im Krankenhaus. Während der 80er- und 90er-Jahre war André Leon Talley als Creative Director der amerikanischen «Vogue» an der Seite von Anna Wintour an vorderster Front dabei.

Talley war in der Fashion-Industrie eine sehr bekannte und wichtige Persönlichkeit. Er pflegte Freundschaften mit Designern wie Yves Saint Laurent, Karl Lagerfeld und Manolo Blahnik und publizierte seine Artikel in zahlreichen Modezeitschriften. Die Todesursache ist zu diesem Zeitpunkt noch unklar.

Die Modewelt trauert

«Mit großer Trauer geben wir den Tod von André Leon Talley am 18. Januar 2022 in New York bekannt», heißt es im Instagram-Post auf Talleys Profil:

Darunter bekundet unter anderem Designerin Silvia Venturini Fendi ihr Beileid. Auch weitere Stars teilen ihre Trauer auf Social Media. Schauspielerin Milla Jovovich erinnert sich: «Ich kann nicht glauben, was für eine Naturgewalt uns heute verlassen hat. André Leon Talley war nicht nur ein unglaublicher Künstler, sondern auch einer der wunderbarsten Menschen, die ich je getroffen habe.»

Designerin Diane von Fürstenberg zollt der Modeikone in einem Instagram-Post Tribut: «Niemand sah die Welt auf eine elegantere und glamourösere Weise als du, niemand war gefühlvoller und großartiger als du.»

«Du hast uns mit deinem Charme, deinem Witz und deinem Sinn für das Besondere gesegnet», schreibt die US-Schauspielerin Kerry Washington auf Social Media.

Und sie findet: «Oh André! Der Himmel ist noch nicht bereit für dich, Liebling!»

(L'essentiel/Johanna Senn)

Deine Meinung