Australian Open – Angelique Kerber im Viertelfinale gegen Asarenka

Publiziert

Australian OpenAngelique Kerber im Viertelfinale gegen Asarenka

Im deutsch-deutschen Achtelfinale stezt sich Angelique Kerber gegen Annika Beck in zwei Sätzen durch. Nun wartet die Weißrussin Victoria Asarenka.

Angelique Kerber steht im Viertelfinale der Australian Open.

Angelique Kerber steht im Viertelfinale der Australian Open.

DPA/Lynn bo bo

Angelique Kerber trifft im Viertelfinale der Australian Open auf Victoria Asarenka. Die Weißrussin setzte sich am Montag in Melbourne gegen Barbora Strycova aus Tschechien mit 6:2, 6:4 durch. Kerber hatte zuvor das deutsche Achtelfinal-Duell gegen Annika Beck mit 6:4, 6:0 gewonnen und erstmals Down Under die vierte Runde überstanden.

«Ich freue mich auf die Herausforderung», sagte Kerber mit Blick auf den Vergleich gegen Asarenka. Ihre Bilanz gegen die zweimalige Australian-Open-Gewinnerin ist allerdings schlecht. Keines der bisherigen sechs Duelle konnte Kerber für sich entscheiden. Zuletzt verlor die deutsche Nummer eins zu Beginn des Jahres im Finale von Brisbane in zwei Sätzen.

Ergebnisse:

Montag, 25.01.2016:

Damen-Einzel:

Achtelfinale:
Angelique Kerber (Kiel/7) - Annika Beck (Bonn) 6:4, 6:0
Victoria Asarenka (Weißrussland/14) - Barbora Strycova (Tschechien) 6:2, 6:4
Zhang Shuai (China) - Madison Keys (USA/15) 3:6, 6:3, 6:3
Johanna Konta (Großbritannien) - Jekaterina Makarowa (Russland/21) 4:6, 6:4, 8:6

Herren-Einzel:

Achtelfinale:
Gaël Monfils (Frankreich/23) - Andrej Kusnezow (Russland) 7:5, 3:6, 6:3, 7:6 (7:4)
Milos Raonic (Kanada/13) - Stanislas Wawrinka (Schweiz/4) 6:4, 6:3, 5:7, 4:6, 6:3
Andy Murray (Großbritannien/2) - Bernard Tomic (Australien/16) 6:4, 6:4, 7:6 (7:4)
David Ferrer (Spanien/8) - John Isner (USA/10) 6:4, 6:4, 7:5

(dpa/L'essentiel)

Deine Meinung