Technikpanne – App verkündet Tod von Fußball-Legende Cruyff

Publiziert

TechnikpanneApp verkündet Tod von Fußball-Legende Cruyff

Eine holländische Zeitung veröffentlicht versehentlich eine Meldung über den Tod Johan Cruyffs. Schuld an der Falschmeldung ist die Technik.

Die holländische Zeitung «Volkskrant» hat Fußball-Legende Johan Cruyff versehentlich für tot erklärt. Die Falschmeldung verbreitete sich am Dienstag schnell im Internet, nachdem in der App zuvor die Schlagzeile «Johan Cruyff gestorben» erschienen war.

Chefredaktor Philippe Remarque entschuldigte sich dafür, sprach von einem «dummen Fehler» und bat den 67-jährigen früheren Weltklassestürmer öffentlich um Verzeihung.

«Volkskrant» testet zurzeit ein neues Internetangebot. Für die Rubrik «Breaking News» hatte sich ein Techniker den Tod Cruyffs als Großereignis ausgedacht. Durch ein Versehen gelangte die Schlagzeile in die momentan verwendete App.

(L'essentiel)

Deine Meinung