Stadt Luxemburg – Arbeiter (42) nach Sturz aus sechster Etage gestorben

Publiziert

Stadt LuxemburgArbeiter (42) nach Sturz aus sechster Etage gestorben

STADT LUXEMBURG – Ein 42-jähriger Arbeiter aus Spanien ist am Freitag auf einer Baustelle im Bahnhofsviertel abgestürzt. Für ihn kam jede Hilfe zu spät.

Der Arbeitsunfall ereignete sich kurz vor 11 Uhr in der Rue d'Anvers.

Der Arbeitsunfall ereignete sich kurz vor 11 Uhr in der Rue d'Anvers.

Polizei

Auf einer Baustelle in der Rue d'Anvers in der Stadt Luxemburg, gegenüber der Privatschule Fieldgen, ereignete sich am Freitagvormittag ein tödlicher Arbeitsunfall. Ein spanischer Arbeiter stürzte von einem Gerüst sechs Stockwerke in die Tiefe. Der 42-Jährige, der in der Hauptstadt wohnte, verstarb noch an der Unfallstelle.

Die Polizei leitete Ermittlungen zum Unfallhergang ein. Vor Ort war auch die Gewerbeinspektion ITM im Einsatz.

(L'essentiel)

Deine Meinung