Casting-Show «The One» – Armand hat die beste Stimme Luxemburgs
Publiziert

Casting-Show «The One»Armand hat die beste Stimme Luxemburgs

LUXEMBURG - Von Anfang an hatte Armand Thies alias «Willy Stone» eine Sonderstellung: Der einzige Mann hat sich gegen sieben Kandidatinnen im Finale durchgesetzt.

Beim Voting war er vorn und auch beim Finale in der Escher Rockhal konnte «Willy Stone» überzeugen. Er setzte sich gegen sieben Mit-Finalistinnen bei der ersten Luxemburger Casting-Show am Sonntagabend durch.

Willy, der mit richtigem Namen Armand Thies heißt, überzeugte mit seinem Remake von Robbie Williams «Angel». «Du bist die Luxemburger Antwort auf Frank Sinatra», lobte ihn die Jury nach seinem zweiten Auftritt in der Rockhal. Der Gewinner tritt nun mit dem Philharmonischen Orchester auf dem Knuedler auf und kann sich aussuchen, ob er in den kommenden sechs Monaten eine Musiker-Karriere starten will, bei der er unterstützt wird.

Insgesamt waren 250 Sänger aus Luxemburg in der ersten Runde angetreten. Sieger Armand hatte es neben sieben Frauen als einziger männlicher Sänger ins Finale der Show geschafft.

(L'essentiel Online)

Deine Meinung