«Hello»-Cover – Ashton Kutcher adelt deutsche Youtuberin
Publiziert

«Hello»-CoverAshton Kutcher adelt deutsche Youtuberin

Nicole Cross kriegt via Facebook für ihr Adele-Cover Lorbeeren von Ashton Kutcher aufgesetzt. Die Netzgemeinde ist von der 21-Jährigen begeistert.

«Es ist großartig zu sehen, wie Leute das Talent von Adele mit ihrem eigenen verknüpfen», schreibt Schauspieler Ashton Kutcher am ersten Dezember auf seiner Facebook-Seite. Damit meint der Superstar die 21-jährige Nicole Cross, die mit ihrer Cover-Version von Adeles Hit-Single «Hello» neben zahlreiche Youtube-Nutzern nun auch ihn in ihren Bann gezogen hat. Die Musikerin aus Nürnberg knackte mit ihrem Cover von «Hello» innerhalb Kürze die Millionen-Marke auf Youtube: Mittlerweile wurde der Song bereits 1.410.614-mal angeklickt.

Über die Lorbeeren von Hollywood-Star Ashton Kutchers freut sich Nicole Cross besonders, wie sie gegenüber «Bild» sagt: «Ich finde es unglaublich geil! Ich war absolut sprachlos und glücklich zugleich. Ich bin ein riesiger Fan von ihm. Dass ihm meine Adele-Version so gut gefällt, hat mich echt umgehauen.» Artig quittierte sie den ihr gewidmeten Bewunderungs-Post von Kutcher mit einem «Thank You».

Nicole stürmte schon die brasilianischen Charts

Dass für die frisch geadelte Newcomerin Youtube kein Neuland ist, gesteht die 21-Jährige im Interview mit «Bild». Mit einem Cover von «Thinking Out Loud», das aus der Feder des britischen Musikers Ed Sheeran stammt, schaffte sie es sogar schon in die brasilianischen Charts. Das bescherte der Sängerin weitere Clicks von Youtube-Usern aus allen Ecken der Welt. Seit 2012 stellt Nicole eigene Versionen von bekannten Songs ins Netz. Über eine halbe Million Menschen folgen der Power-Stimme aus Nürnberg bereits auf ihrem Youtube-Kanal.

In eigener Sache soll es dann auch zügig weitergehen. «Eine Plattenfirma wurde durch meine Videos auf mich aufmerksam und wir arbeiten bereits mit tollen Produzenten an meinem ersten eigenen Album, das Anfang 2016 erscheinen wird», sagt die 21-jährige Nicole gegenüber «Bild».

(L'essentiel/hau)

Deine Meinung