NBA – Assist-König Rondo wird beim Ex-Team entthront

Publiziert

NBAAssist-König Rondo wird beim Ex-Team entthront

Das NBA-Duell zwischen den Boston Celtics und den Sacramento Kings ist zu einem Punktefestival ausgeartet. Alle Augen waren auf Rückkehrer Rajon Rondo gerichtet.

BOSTON, MA - FEBRUARY 7: Rajon Rondo #9 of the Sacramento Kings handles the ball during the game against the Boston Celtics on February 7, 2016 at the TD Garden in Boston, Massachusetts. NOTE TO USER: User expressly acknowledges and agrees that, by downloading and or using this photograph, User is consenting to the terms and conditions of the Getty Images License Agreement. Mandatory Copyright Notice: Copyright 2016 NBAE   Brian Babineau/NBAE via Getty Images/AFP

BOSTON, MA - FEBRUARY 7: Rajon Rondo #9 of the Sacramento Kings handles the ball during the game against the Boston Celtics on February 7, 2016 at the TD Garden in Boston, Massachusetts. NOTE TO USER: User expressly acknowledges and agrees that, by downloading and or using this photograph, User is consenting to the terms and conditions of the Getty Images License Agreement. Mandatory Copyright Notice: Copyright 2016 NBAE Brian Babineau/NBAE via Getty Images/AFP

AFP/Brian Babineau

Es reichte trotzdem nicht: Rajon Rondo musste als gedemütigter Verlierer die altbekannte Halle verlassen. Der Aufbauspieler der Sacramento Kings überflügelte in seiner Paradedisziplin zwar sein Gegenüber, doch beim 128:119 stach Celtics-Pointguard Isaiah Thomas den 29-jährigen Weltklasse-Passgeber in Sachen Punkte klar aus.

Mit neun Vorlagen lieferte der 27 Jahre alte Thomas sechs weniger als der ehemalige Bostener Publikumsliebling Rondo, welcher mit seinen 14 Zählern aber klar im Schatten seines Konkurrenten blieb (22). Ausschlaggebend für den Sieg war am Ende aber die mannschaftliche Geschlossenheit der Celtics, in deren Reihen neben Thomas mit Jared Sullinger und Avery Bardley noch zwei weitere Spieler mehr als 20 Punkte erzielten. Auf Seiten der Gäste gelang das nur Center-Superstar DeMarcus Cousins (31).

NBA, Ergebnisse
New York Knicks - Denver Nuggets 96:101
Boston Celtics - Sacramento Kings 128:119
Orlando Magic - Atlanta Hawks 96:94
Miami Heat - Los Angeles Clippers 93:100

(jm/dpa/L'essentiel)

Deine Meinung