In Tokio – Auch 2021 droht Olympia-Absage wegen Corona

Publiziert

In TokioAuch 2021 droht Olympia-Absage wegen Corona

Aufgrund der Corona-Krise wurden die Olympischen Spiele in Tokio auf 2021 verschoben. Kann das Sport-Großereignis auch im nächsten Sommer nicht stattfinden, muss es abgesagt werden.

Den Olympischen Spielen droht auch 2021 die Absage.

Den Olympischen Spielen droht auch 2021 die Absage.

imago images

Sollte die Corona-Pandemie auch im kommenden Jahr anhalten, müssten die Olympischen Spiele komplett gestrichen werden, wie Cheforganisator Yoshiro Mori bei Nikkan Sports berichtete. Eine Verschiebung über den Sommer 2021 hinaus sei nicht möglich. «Dann werden sie abgesagt.»

Die eigentlich für 2020 geplanten Spiele sollen nun vom 23. Juli bis 8. August 2021 stattfinden. Allerdings nur, wenn die Coronavirus-Pandemie überwunden ist. Wenn der «unsichtbare Feind» bezwungen ist, könnte Olympia «in Frieden stattfinden. Die Menschheit setzt darauf.»

Die Spiele ohne wirksamen Impfstoff auszutragen, hält Yoshitake Yokokura, der Chef der japanischen Ärztekammer, für undenkbar. «Ich sage nicht, dass Japan die Spiele abhalten sollte oder nicht, ich sage nur, dass es schwierig wäre», so der Mediziner.

(L'essentiel)

Deine Meinung