Luxemburg – Auf der A13 brennt ein Auto lichterloh
Publiziert

LuxemburgAuf der A13 brennt ein Auto lichterloh

BETTEMBURG – Am frühen Mittwochmorgen brannte aus bisher unbekannten Gründen ein Auto auf der A13 zwischen Schifflingen und dem Autobahnkreuz Bettemburg.

Am frühen Mittwochmorgen hat aus noch unbekannten Gründen ein Auto auf der A13 zwischen Schifflingen und dem Kreuz Bettemburg in Richtung Deutschland Feuer gefangen.

Mehrere L'essentiel-Leser haben Bilder der Szene geschickt. Das Fahrzeug, das auf dem Seitenstreifen stand, brannte lichterloh, der Brand verursachte dicke, schwarze Rauchwolken.

Die Feuerwehr war schnell vor Ort, ein Stau bildete sich trotzdem.

(nc/L'essentiel)

1 / 2
03.06 Auf der A13 zwischen Schifflingen und dem Autobahnkreuz Bettemburg brennt auf dem Standstreifen ein Auto.

03.06 Auf der A13 zwischen Schifflingen und dem Autobahnkreuz Bettemburg brennt auf dem Standstreifen ein Auto.

Mobile Reporter
Die Feuerwehr ist bereits vor Ort. Ein Stau hat sich dennoch gebildet.

Die Feuerwehr ist bereits vor Ort. Ein Stau hat sich dennoch gebildet.

Mobile Reporter

Deine Meinung