Wetterwarnung in Luxemburg: Auf starke Hitze folgt nun Gewitter

Publiziert

Wetterwarnung in LuxemburgAuf starke Hitze folgt nun Gewitter

LUXEMBURG – Für den heutigen Donnerstagabend ab 22 Uhr hat MeteoLux für das ganze Land eine Gewitterwarnung herausgegeben. Wir können mit Starkregen, Wind und Hagel rechnen.

Zusätzlich zu der aktuellen Hitzewelle, die uns seit Tagen begleitet, bahnt sich nun ein Gewitter an. Für den Zeitraum ab heute Abend um 22 Uhr bis Freitagmorgen um 5 Uhr gilt laut MeteoLux die Alarmstufe Gelb. Prognosen vermuten, dass die möglichen Gewitter von starken Regenfällen, Windböen bis zu 80 Stundenkilometern und lokal von Hagel begleitet werden.

Hinzu kommt, dass die Ozonmenge in der Luft bis Mitternacht den Informationsschwellenwert von 160 Mikrogramm pro Kubikmeter überschreiten könnte. Damit bestehe auch die Gefahr einer Reduzierung der Höchstgeschwindigkeit von 130 auf 90 Stundenkilometern auf Luxemburgs Autobahnen einhergehen.

Der Freitag bringt dann wieder etwas Abkühlung in das Großherzogtum: Laut den Vorhersagen von MeteoLux sind morgen früh maximal 19 Grad Celsius und nachmittags maximal 25 Grad Celsius zu erwarten. Am Wochenende sollen sich die Temperaturen wieder bei Werten um die 25 Grad einpendeln. Doch lange Zeit zum Verschnaufen bleibt nicht: Am kommenden Montag soll das Thermometer wieder Werte um die 30 Grad erreichen.

(pp/jk/cs)

Deine Meinung

0 Kommentare