Sechs Verletzte – Auto fährt vor Pub in Wales in Menschengruppe

Publiziert

Sechs VerletzteAuto fährt vor Pub in Wales in Menschengruppe

Nach ersten Erkenntnissen erlitt ein 79-Jähriger am Steuer seines Autos einen «medizinischen Notfall» und rammte daraufhin die Außenwand eines Pubs in Südwales.

Sechs Menschen sind am Donnerstagabend verletzt worden, als ein Auto in eine Menschenmenge vor einem Pub in Wales fuhr. Nach ersten Erkenntnissen erlitt ein 79-Jähriger am Steuer seines Autos einen «medizinischen Notfall» und rammte daraufhin die Außenwand des Pubs in Pontyclun, etwa 18 Kilometer westlich der walisischen Hauptstadt Cardiff. Bei dem Zwischenfall wurden fünf Fußgänger verletzt, der Gesundheitszustand des Fahrers wurde als kritisch beschrieben.

Die Rettungskräfte wurden zu einem Verkehrsunfall an der Gaststätte «The Windsor» in der Llantrisant Road gerufen, schreibt die «Wales Online» weiter. Einer der Fußgänger habe lebensbedrohliche Verletzungen erlitten. Die anderen vier Personen wurden mit nur leichten Verletzungen vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

(L'essentiel/DPA/sys)

Deine Meinung